Mobiler iTunes Video-Store ist beliebtestes Streaming-Portal in Amerika

| 13:59 Uhr | 0 Kommentare

Die Analysten vom Marktforschungsunternehmen ForeSee haben sich den in Amerika sehr beliebten Streamingdiensten gewidmet. Mit einem, nicht nur für Netflix und Co., überraschenden Ergebnis. So entschieden sich die US Verbraucher für iTunes, als ihr beliebtestes mobiles Streaming-Portal für TV- und Film-Produktionen.

iTunes-ForeSee

Bei einer zu erreichenden Gesamtpunktzahl von 100 Punkten, erreichte iTunes mit 80 Punkten die Spitzenwertung, wobei sich HBO GO und Netflix mit 79 Punkten nur knapp geschlagen geben müssen. Obwohl iTunes kein klassisches Streaming-Portal ist, wurde es in dem Vergleich mit einbezogen, da die Möglichkeit besteht, die gekauften Medien auf allen iOS Geräten zu streamen. In Amerika ist es möglich alle gekauften Filme und TV-Serien als Stream von Apples Server zu empfangen.

Der große Erfolg von Apples Angebot ist auf die große Verbreitung von iOS Geräten zurückzuführen, die iTunes schon beim ersten Einschalten vorinstalliert haben. Ein Vorteil der besonders Erstkäufer als potentielle Kunden bindet. Larry Freed, Präsident und CEO von ForeSee, betont hierbei die Bedeutung von mobilen Geräten. Diese haben mittlerweile den Stellenwert von Desktop-Systemen erreicht und könnten, in naher Zukunft, diese sogar hinter sich lassen.

Apples starke Marktposition im Streaming-Bereich zeigte sich bereits im letzten Jahr. In einer Marktforschung von Frost & Sullivan war ersichtlich, dass Apple mit dem Apple TV das beliebteste Video-Streaming Gerät anbietet. Eine Position die Apple weiterhin bestrebt ist auszubauen, erst kürzlich wurden Ambitionen für eine engere Zusammenarbeit mit führenden amerikanischen TV Sendern deutlich. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen