Google schaltet Werbung in Google Maps App

| 9:07 Uhr | 2 Kommentare

Wie Google im eigenen Blog bestätigt hat, führt das Unternehmen ein neues „Werbeerlebnis“ für Google Maps für iOS und Android ein. Google schaltet im unteren Bereich der App einen schmalen Werbebanner, sobald der Anwender eine passende Suche innerhalb der App durchführt.

google_maps_Werbung

Google setzt dabei auf einen Banner, der sich um unteren Displaybereich als überlagterter Banner zeigt, wenn ein Anwender nach einer Örtlichkeit sucht.

Relevant ads on the Google Maps app can now appear at the bottom of the screen after a user performs a search. They include a title, ad text, and a link to get directions. Users can tap or swipe upward to see more information — this is a new click type known as “Get location details” and results in a standard CPC charge.

Neben einem Titel und Werbetext wird ein Link angezeigt, über den der Anwender direkt zur der beworbenen Örtlichkeit geführt werden kann. Sobald Man auf die Werbung klickt erhaltet, ihr weitere Informationen zu dieser (Rufnummer, Adresse, Bewertungen etc.).

Kategorie: App Store

Tags: ,

2 Kommentare

  • Cognac

    War ja zu erwarten. Logisch, bekannt und schade zugleich. Wahrscheinlich wird es keine „Ad-Free“ Version geben, auch nicht gegen Bezahlung.

    09. Aug 2013 | 12:12 Uhr | Kommentieren
  • MasterLH

    Jaja, ein richtiges „Erlebnis“!
    Ich freue mich schon drauf bald überall Werbung zu sehen!
    Bestimmt wird bald auch Werbung bei den anderen Google-Apps hinzugefügt!
    🙁

    09. Aug 2013 | 20:57 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen