Abrissarbeiten für Apple Campus 2 haben begonnen

| 14:56 Uhr | 1 Kommentar

Die Arbeiten an Apples ehrgeizigen Campus 2 Projekt haben in Cupertino begonnen. Im April 2006 kündigte Steve Jobs den Bau eines neuen Campus für Apples Mitarbeiter an, um den Stammsitz in Cupertino zu erweitern

campus 2-1

Nachdem Steve Jobs im Juni 2011 dem Stadtrat ein Gebäudekonzept vorgestellt hatte, wird nun ein verbessertes Konzept in die Tat umgesetzt. Für das Vorhaben wurde 2010 eine etwa 400000 Quadratmeter große Fläche vom Konkurrenten Hewlett-Packard gekauft. Das Gelände wird von Immobilienmakler auf mindestens 300 Millionen US-Dollar wert geschätzt. Der Standort ist circa fünf Autominuten von Apples Hauptsitz, 1 Infinite Loop, entfernt.

campus 2-2

Damit die Mitarbeiter und Besucher einfach und gefahrlos zu Ihrer Arbeitsstelle gelangen, wurde ein Rad- und Fußgängerkonzept erstellt. Der in der Mitte geplante kreisförmige Campus 2 Gebäudekomplex wurde damals von Steve Jobs mit einem Raumschiff-Design verglichen. Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete im April 2013, dass das Budget für das Projekt von 3 Milliarden US-Dollar auf rund 5 Milliarden US-Dollar angehoben wurde. Der neue Campus soll aus alternativen Energiequellen gespeist werden und mit umfangreichen Parkanlagen ausgestattet sein.

campus 2-3

Auf den neuen Fotos erkennt man die voranschreitenden Abrissarbeiten und wie an verschiedenen Stellen die Übererste der alten Gebäude zwischengelagert werden. Apple CEO Tim Cook kündigte bereits im Februar an, dass nahezu alle Gebäude für die neue Konstruktion abgerissen werden sollen. (via)

campus 2-4

campus 2-6

campus 2-5

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • nik22

    Bin gespannt, wie das aussieht, wenn’s fertig ist.

    Wer würde da nicht arbeiten wollen?

    18. Aug 2013 | 22:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen