Logic Pro x v10.0.2: Update bringt diverse Verbesserungen

| 10:11 Uhr | 0 Kommentare

Unerwartet hat Apple vor einigen Wochen mit Logic Pro X (179,99 Euro) ein großes Update seiner Musiksoftware bereit gestellt. Nahezu durchweg konnte das Update positive Kritiken einheimsen. Innerhalb von fünf Wochen stellt Apple nun das zweite Update zu Logic Pro X bereit und stellt abermals Verbesserungen und neue Funktionen bereit.

logic_pro_x_1

Nachdem Ende Juli Logic Pro X v10.0.1 erschien, liegt ab sofort Logic Pro X v.10.0.2 auf den Apple Servern bereit. Logic Pro X v10.0.2 listet folgende Veränderungen

  • Dieses Update verbessert die Stabilität und Leistung und bietet unter anderem folgende Korrekturen:
  • Die Befehle zum Widerrufen arbeiten nach der Flex Pitch-Bearbeitung jetzt wie erwartet.
  • Das Plug-In „Vintage Electric Piano“ funktioniert jetzt bei allen Sample-Raten korrekt.
  • MIDI-Aufnahmen werden nicht mehr durch den Tastaturkurzbefehl für die Aufnahme des letzten Takes gelöscht.
  • Das Doppelklicken auf eine Drummer-Region öffnet oder schließt jetzt den Editor.
  • Der Pianorolleneditor wird nicht mehr aufgrund eines Grafikproblems als leeres Fenster geöffnet.

Apple empfiehlt allen Logic Pro X Kunden das Update.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen