iPhone 5S: Fotos zeigen schwarzes, silbernes und goldenes Gehäuse

| 11:58 Uhr | 8 Kommentare

iphone5s_gehaeuse_swg1

Vieles spricht dafür, dass Apple mit dem iPhone 5S die Farbpalette erweitert und neben einm schwarzen und silbernen Modell auch eine Gold-Edition anbieten wird. Gleich mehrere gut informierte Blogs haben dies in den letzten Tagen unabhängig von einander bestätigt. So berichtete unter anderem das Wall Street Journal von einem goldenen iPhone 5S.

iphone5s_gehaeuse_swg2

Nun tauchen Fotos auf, auf denen das mutmaßliche iPhone 5S Gehäuse in den Farben schwarz, silber und gold zu sehen ist. Sollte die hier zusehende Farbe „gold“ tatsächlich so in den Handel kommen, so ist diese deutlich dezenter und angenehmer als ursprünglich befürchtet.

iphone5s_gehaeuse_swg3

Ob sich ein goldenes iPhone 5S in Europa zum Vekraufsschlager entwickelt, bleibt abzuwarten. Wir rechnen eher damit, dass man vereinzelten goldenen Modellen begegnen wird. im asiatischen Raum dürfte eine solche Farb-Option hingegen deutlich besseren Anklang finden. Schlussendlich werden die ersten Wochen nach dem Verkaufsstart und die Verkaufszahlen Aufschluss geben.

iphone5s_gehaeuse_swg4

Eine Sache lässt uns jedoch den Fotos ein wenig skeptisch gegenüber stehen. Bis dato gingen wir davon aus, dass Apple das Kamerasystem mit einem Dual-LED-Blitz (wie hier zu sehen) aufwertet. Der LED-Blitz auf den hier eingebundenen Fotos unterscheidet sich auf den ersten Blick nicht vom Blitz beim iPhone 5. (via)

iphone5s_gehaeuse_swg5

Welche Farbe bevorzugt ihr?

Update: Danke für den Hinweis. Beim schwarzen und weißen Modell könnte es sich um das iPhone 5 handeln. Diese Geräte könnten zum Vergleich zum goldenen Gehäuse dienen.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

8 Kommentare

  • Deiffx

    Morgens Schwarz, Mittag Silber & Abends Gold oder wie?

    22. Aug 2013 | 12:11 Uhr | Kommentieren
  • Applefan

    Also mir würde die goldene Variante sehr gut gefallen.

    22. Aug 2013 | 12:19 Uhr | Kommentieren
  • Walli

    Naja, ich gehe eher davon aus dass das schwarze und das silberne zum Vergleich vom aktuellen iPhone 5 ist. Das würde das Fehlen des DualLED-Blitzes erklären. Auch ist ja die Geschichte mit dem Fingerabdrucksensor nicht ganz klar weshalb die Geräte nur von hinten gezeigt werden. Und letztendlich zur Bestätigung meiner These: Nur im goldenen iPhone fehlen die seitlichen Knöpfe…

    22. Aug 2013 | 12:22 Uhr | Kommentieren
  • Mr.Apple

    Also wenn das Gold tatsächlich so matt ist und mehr richtung Champagner geht, dann könnte ich mir doc vorstellen, dass es da viele Käufer geben wird.
    Ich bleibe aber bei schwarz.

    22. Aug 2013 | 12:47 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Ein richtig silbernes vorne+hinten so wie z.B. ein MacBook Air oder iPad 1,2,3,4 Generation mit schwarzen Apple Logo auf der Rückseite und wie gesagt die Front auch aus silber….das wäre doch mal was.

    22. Aug 2013 | 14:58 Uhr | Kommentieren
  • Luigi

    Ich bleibe dabei: Ein goldenes Iphone wirkt einfach nur prollig. Damit tut Apple sich keinen Gefallen. Meine Wahrnehmung der Marke wird dadurch defnitiv negativ beeinflusst. Und obwohl ich von den ganzen „Steve-würde-sich-im-Grab-umdrehen“-Sprüchen nichts halte, weil die Firma auch ohne ihn kann, so muss ich hier doch mal sagen: Steve würde sich im Grab umdrehen!

    22. Aug 2013 | 15:00 Uhr | Kommentieren
  • iPhoner

    aufjedenfall fällt auf, dass beim goldenen iphone der Schriftzug an die des vom iOS7 angeglichen wurde…ich denke das wird sich beim weiß/silbernen und schwarzen auch umändern…

    22. Aug 2013 | 16:04 Uhr | Kommentieren
  • Juemi

    Gut das ich nicht der einzige bin der sieht, das das Goldene ein Fake ist, daher glaube ich weder an Gold noch an das 5S soweit …aber schön das wir drüber gesprochen haben 😉

    22. Aug 2013 | 23:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen