iPad 5: aufgetauchte Rückseite sowie Front zusammengesetzt

| 10:57 Uhr | 0 Kommentare

Irgendwo in der Apple Zulieferkette klafft ein großes Loch. So viele Gehäuseteile und Fronten wie zu den kommenden iPhone 5S, iPhone 5C, iPad 5 und iPad mini 2 aufgetaucht sind, gab es im letzten Jahr bei den aktuellen iOS-Geräte nicht. Zumindest nicht in dieser breiten Masse.

ipad5_display_rueck1

Auf der einen Seite möchten wir uns gerne am Abend der Keynote von Apple überraschen lassen, auf der anderen Seite ist der Mensch von Grund auf neugierig und lässt sich im Vorfeld der Keynote gerne berieseln.

Insbesondere die Rückseite und die Front zu den kommenden iOS-Geräten sind aufgetaucht. Vom Innenleben gab es bislang recht wenig zu sehen. Sonny Dickson, der in den letzten Jahren immer mal wieder gute Informationen zu Apple liefern konnte, zeigt dieser Tage mehr Bauteile denn je.

ipad5_display_rueck2

Nachdem er bereits die iPad 5 Rückseite sowie die Front getrennt gezeigt hat, hat er diese beiden Komponenten nun zusammengesetzt. Anwender erhalten ein immer besseres Gefühl dafür, wie das kommende iPad 5 aussehen wird und wie stark das Design dem iPad mini ähnelt.

ipad5_display_rueck3

iPad mini ist ein gutes Stichwort. Neben dem iPad 5 dürfte Apple im Oktober auch das iPad mini 2 vorstellen. Fraglich bleibt nach wie vor, ob dieses über ein Retina Display und eine Auflösung von 2048 x 1536 Pixel verfügen wird. Wir lassen uns gerne überraschen. (via)

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen