iPhone 5: Wegfall des 32GB und 64GB Modells bei kanadischem Mobilfunkanbieter am 28. September

| 18:59 Uhr | 1 Kommentar

Der kanadische Carrier Telus wird die iPhone-5-Modelle mit 32 und 64GB ab dem 28. September aus dem Angebot nehmen. Die 16GB-Variante bleibt aber als Einstiegsmodell erhalten.

ios7_fotos_airdrop_kamera

Nach einem Bericht von MobileSyrup wird Telus ab Ende September sein iPhone-Angebot neu ausrichten und nimmt einige seiner dann älteren iPhone-Modelle aus dem Programm. Der Launch für die iPhones 5S und 5C wird für die vorhergehende Woche erwartet, somit würden diese Modelle das iPhone-5-Angebot ersetzen und erweitern.

Diese Umstellung könnte ein Hinweis auf Apples eigene Strategie sein, das iPhone 5 im zukünftigen Sortiment neu zu platzieren.

Der KGI-Analyst Ming Chi Kuo hatte vermutet, dass Apple mit Beginn des vierten Quartals, das heißt im Oktober, den Verkauf des iPhone 5 ganz einstellen würde, aber das iPhone 4S noch bis Ende 2013 weiter verkaufen könnte.

Gestern hat Apple seine Einladungen für das lang ersehnte Event am 10. September versendet. Hier sollen die beiden neuen Modelle der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Markteinführung dürfte dann für die Folgewoche geplant sein. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Nikitosch

    Das ist nur ein weiter Hinweis, das Apple beim iPhone 5S die 16GB streicht und Sie ab dem Zeitpunkt 32, 64 und 128 GB anbieten werden. 🙂

    04. Sep 2013 | 21:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen