Infinity Blade 3: Epic zeigt ersten Trailer

| 22:28 Uhr | 1 Kommentar

Schon mehrfach kooperierten Apple und Epic Games im Rahmen einer Keynote, um die Grafikleistung eines neuen iOS-Gerätes zu demonstrieren. Am gestrigen Abend war es wieder der Fall. Epic erhielt wenige Minuten „Redezeit“, um auf den neuen Spieletitel „Infinity Blade 3“ einzugehen.

ib3

Nachdem das iPhone 5C gestern als erste Neuerung präsentiert wurde, ging Phil Schiller auf das iPhone 5S und unter anderem auf den neuen A7 Prozessor mit 64-Bit ein. Das iPhone 5S ist das erste Smartphone weltweit, welches auf einen 64 Bit Prozessor setzt. Dieser bietet eine bis zu zweifache CPU- und GPU-Leistung im Vergleich zum A6.

Zur Verdeutlichung der Leistung des Prozessors kamen die die Epic Games Brüder Donald und Geremy Mustard auf die Bühne, um einen ersten Eindruck zu Infinity Blade zu geben. Das Spiel ist bereits „final“ entwickelt und wird kurz vor dem iPhone 5S Verkaufsstart am 18.09.2013 im App Store erscheinen.

Der erste Eindruck des Spiel war positiv. Infinity Blade 3 wirkt sehr detailreich und zeigt, welche Leistung das iPhone 5S mit sich bringt. Aber seht selbst. Einen ersten Trailer hat Epic nun freigegeben.

Kategorie: App Store

Tags: ,

1 Kommentare

  • Breitbandopfer

    Völlig Ideen- und geistloses Spiel.
    Würde mich interessieren, warum Macerkopf dafür Werbung macht.
    Grafik ist nicht alles…siehe Minecraft

    12. Sep 2013 | 11:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen