iPhone 5S und iPhone 5C: Preise und Verfügbarkeit

| 13:33 Uhr | 18 Kommentare

Bekanntermaßen hat Apple den gestrigen Abend sowie die Keynote genutzt das neue iPhone 5S und iPhone 5C vorzustellen. Auf die Produkte sind wir bereits in verschiedenen Artikeln eingegangen. Kurzum: Das iPhone 5S ist eine würdige Nachfolgegeneration des iPhone 5. Für ein „S“-Update hat Apple das Gerät ordentlich aufgewertet und unter anderem einen A7-Chip (64 Bit), einen M7-Chip, einen Fingerabdrucksensor, ein verbessertes Kamerasystem und einen leistungsfähigeren LTE-Chip verbaut.

iphone5s_kamera_app

Das iPhone 5C richtet sich unseres Erachtens an eine andere Käuferschicht. Das Gerät ersetzt das bisherige iPhone 5, verfügt über ein 4″ Display, ein Kunststoffgehäuse in verschiedenen Farben, LTE, 8MP Kamera, FaceTime HD Kamera und vieles mehr. Blicken wir auf die Preise und die Verfügbarkeit.

iPhone 5S
Apple bietet das iPhone 5S in drei unterschiedlichen Speicherkonfigurationen (16GB, 32GB und 64GB) und in drei unterschiedlichen Farben (silber, gold, spacegrau) an. Das Gerät ist ab dem 20. September sowohl im Apple Online Store als auch in den Apple Retail Stores und bei ausgewählten Mobilfunkpartnern erhältlich. Die Preise ohne Vertrag liegen bei 699 Euro, 799 Euro und 899 Euro.

iPhone 5C
Das iPhone 5C offeriert Apple in fünf Farben und zwei Speicherkonfigurationen. Ihr könnt das iPhone 5C in blau, gelb, grün, weiß und pink mit 16GB und 32GB Speicherkapazität ordern. Die Preise ohne Vertrag liegen bei 599 Euro und 699 Euro. Das iPhone 5C lässt sich ab dem 13. September vorbestellen und ist ab dem 20. September im Handel.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

18 Kommentare

  • Jürgen

    Ist eigentlich das 5s auch nur eloxiert wie das 5er ?

    11. Sep 2013 | 13:45 Uhr | Kommentieren
    • D4v1d

      Ja klar! Die neue Farbe „Spacegrau“ ist daher das Resultat aus den unzäligen Beschwerden der Anwender. Die Beschädigungen der filigranen Kanten sind beim schwarzen Gehäuse des 5érs am stärksten zu sehen. Daher wird das Aluminium jetzt wieder etwas heller eloxiert. Somit wird der Kontrast bei Schäden niedriger. Aber das Problem ist das gleiche geblieben. Aluminium ist einfach sehr anfällig auf Kratzer und Co.

      11. Sep 2013 | 16:23 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Wann wir es in anderen Ländern verfügbar sein? Beispiel: Luxemburg.

    11. Sep 2013 | 13:45 Uhr | Kommentieren
    • Marco

      Würde bei dem iPhone-Event gestern so genau nicht gesagt. Ich glaube das Luxembourg zu den ‚100 Ländern im Dezember‘ gehört, du musst wohl leider noch ein paar tage länger warten.

      11. Sep 2013 | 13:56 Uhr | Kommentieren
      • Stema

        Aaaaahhh! Warum??? 🙁

        11. Sep 2013 | 14:13 Uhr | Kommentieren
  • Lynn

    Ja Schweiz würde ich auch gern wissen-.-

    11. Sep 2013 | 13:56 Uhr | Kommentieren
    • Marco

      gleiche frage gleiche Antwort 😉

      ——>Würde bei dem iPhone-Event gestern so genau nicht gesagt. Ich glaube das Luxembourg zu den ’100 Ländern im Dezember’ gehört, du musst wohl leider noch ein paar tage länger warten.

      11. Sep 2013 | 14:02 Uhr | Kommentieren
  • Andy

    Was heißt denn der 20.? nachts um Punkt 12 oder morgens um 8? Wie war das in der Vergangenheit?

    11. Sep 2013 | 14:00 Uhr | Kommentieren
    • Bobby

      Eigentlich konnte man immer vorbestellen. Und dann immer ab um 9Uhr MEZ.

      Aber da es wohl jetzt erst ab 20.09. bestellbar ist, wahrscheinlich dann auch 9 Uhr MEZ.

      11. Sep 2013 | 15:27 Uhr | Kommentieren
    • tobbis

      In der Vergangenheit war es immer gegen 08.00 Uhr morgens möglich.

      11. Sep 2013 | 15:35 Uhr | Kommentieren
  • Micha

    Das heißt du kannst es am 20. um 8Uhr im Apple-Store kaufen 🙂

    11. Sep 2013 | 15:18 Uhr | Kommentieren
  • iPhoner

    Wann wird es denn in den Vodafone Shops erhältlich sein?

    11. Sep 2013 | 15:40 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Hat das iphone 5s eigentlich noch einen echten Druckknopf als homebutton oder ist das blos ein touchding…!?

    11. Sep 2013 | 15:52 Uhr | Kommentieren
  • oceanic

    @Tom

    wurde während der Keynote erklärt, ist nach wie vor ein „echter“ Homebutton zum drücken, nur jetzt eben mit Touchsensor, sprich, wenn du nur entsperren willst, musst du nur den finger draufhalten, dann entsperrt das iphone.

    11. Sep 2013 | 16:38 Uhr | Kommentieren
    • tom

      @oceanic
      dank dir!

      11. Sep 2013 | 16:42 Uhr | Kommentieren
  • Marcus

    Wieso eloxiert Apple wieder? Aluminium pur wie beim 4, 4S und auch weißen 5er sieht cool aus und ist unempfindlich… Alles andere ist Schrott!

    11. Sep 2013 | 17:10 Uhr | Kommentieren
    • iShaft

      Diese Modell sind auch eloxiert! Allerdings in Alu-Silber – wie die MacBooks

      11. Sep 2013 | 21:03 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    Weil ihr alle nicht kapiert das Apple es auch nicht jedem recht machen kann. Wenn das iPhone ALLES kann fragt ihr auch noch warums keine dosen öffnet oder kein Taschenmesser drin ist oder was ihr euch ausdenkt. Solls eure gedanken lesen und dann schon die app öffnen oder die seite da sein!?!

    11. Sep 2013 | 19:29 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen