“Moorhuhn: Tiger & Chicken“ – Ein Huhn erobert das iPad

| 10:33 Uhr | 1 Kommentar

Wer erinnert sich nicht an die große Moorhuhnjagd. In Büros und auch zu Hause haben mit Computermäusen bewaffnete Jäger die kleinen Moorhühner aufs Korn genommen. Seit nunmehr 14 Jahren zeigt die Marke wie beliebt die Welt rund um das Moorhuhn ist und beweist das ein Franchise nicht auf ein Genre beschränkt werden muss. Nun präsentiert die Deutsche Telekom das neuste Abenteuer mit dem berühmten Huhn. Mit “Moorhuhn: Tiger & Chicken“ (kostenlos) soll dem Spieler ein Spiel geboten werden das Moorhuhn-Fans und Action-Adventure Liebhaber gleichermaßen anspricht. Das beliebte Moorhuhn geht auf Abenteuer-Reise, Grund genug uns das ambitioniertere iPad-Spiel genauer anzuschauen.

Moorhuhn 1Gleich beim Start der App fällt eine große Änderung zu den meisten bekannten Moorhuhn-Spielen auf. Wie in einem Action-Adventure oder Rollenspiel auf der Konsole und PC finden wir uns in einer Geschichte wieder, die zunächst noch sehr offen gehalten wird und sich mit Voranschreiten des Spiels entwickelt. Wir spielen ein junges Moorhuhn was sein Leben gefangen und versklavt in einem Bergwerk fristet. Das Leben für die Moorhühner in dem Arbeitslager ist rau und hühnerverachtend. Für unseren Protagonisten scheint der Traum vom freien Flug im Mohr unerreichbar zu sein, wäre da nicht ein junges Hühnermädchen. Als dieses in eine gefährliche Situation gerät, entdeckt unsere Hühnerheld eine besondere Fähigkeit. Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden. Denn die Geschichte bietet weit mehr als man zunächst annehmen würde. Diese wird in vier Episoden erzählt und begleitet den Spieler in einer schön präsentierten und atmosphärischen Erzählform. Eine große Prophezeiung und ein böser Widersacher dürfen in einer Heldengeschichte natürlich nicht fehlen.

Moorhuhn 3

Die Präsentation des Abenteuers weiß zu überzeugen. In einer aufwändigen 3D Welt durchstreift unser Huhn abwechslungsreiche Szenarien. Das Spielgeschehen beobachten wir größtenteils in einer Top-Down Ansicht, so das wir den Helden übersichtlich aus der Vogelperspektive steuern können. In einzelnen Spiel- und Zwischensequenzen fährt das Spiel mit einem Kameraschwenk an das Geschehen näher heran. Die Grafik wirkt klar und farbenfroh. Ansprechende Grafik mit schön dargestellten Lichteffekten zeigen das ein mobiles Abenteuerspiel durchaus die Qualität eines PC oder Konsolenspiels erreichen kann.

Aus Speicherplatzmangel zeigen größere Spiele-Projekte auf iOS Geräten oft eine stark komprimierte Sound-Qualität, was der Atmosphäre oft schadet. Durch die Episodenform braucht sich “Moorhuhn: Tiger & Chicken“ keine Sorgen um Downloadgrößen zu machen und überzeugt mit einer klaren und aufwändig aufgenommen Soundkulisse, inklusive professionellen Sprechern. Die Steuerung erfolgt mit einem virtuellen Stick und reagiert sehr gut auf die Eingaben. Die Aktionstasten sind kontextsensitiv und passen sich der jeweiligen Situation an.

Moorhuhn 2

Die erste Episode von “Moorhuhn: Tiger & Chicken“ ist für alle Spieler umsonst im App Store erhältlich. Weitere drei Episoden können jeweils für 2,69 Euro in der Basic Version und in einer Premium Version für 3,59 Euro per In-App Einkauf das Abenteuer erweitern. Die Grundversion beinhaltet hierbei die eigentliche Episode, wobei die Premium Option zusätzlich neue Gegenstände und Boni freischaltet. Möchte man direkt das ganze Abenteuer mit seinen Premium-Inhalten erhalten, lohnt sich der Kauf des Premium Episoden Pakets. Dieses ist zu einem Sonderpreis von 8,99 Euro erhältlich.

Wir empfehlen jedem der gerne Abenteuer Spiele spielt oder sich an einen versuchen will “Moorhuhn: Tiger & Chicken“ für das iPad zu testen. Die erste Episode ist umsonst im App Store erhältlich. In über 50 spannende Quests können die Abenteuer mit dem iPad 2 sowie neueren Versionen und dem iPad mini bestreitet werden. Durch den variablen Schwierigkeitsgrad wird jede Spielweise abgedeckt. Somit wird der Frustfaktor gesenkt oder das Abenteurer-Moorhuhn im Spieler geweckt.

Kategorie: App Store

Tags: ,

1 Kommentare

  • Quickmix

    Super Spiel!

    12. Sep 2013 | 12:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.