iPhone 5C ohne Vertrag ab sofort im Apple Online Store verfügbar

| 9:11 Uhr | 38 Kommentare

Am frühen Freitag Vormittag hatte Apple seinen Online Store vom Netz genommen, nun ist das Apple Kaufhaus wieder am Netz. Erwartungsgemäß und wie angekündigt hat der Hersteller aus Cupertino am heutigen Freitag die iPhone 5C Vorbestellung freigeschaltet. Ab sofort kann das iPhone 5C ohne Vertrag über den Apple Online Store bestellt werden.

iphone5c_vorbestellen_apple

Das iPhone 5C verfügt über ein 4″ Retina Display mit 1136 x 640 Pixel, LTE, WiFI, Bluetooth 4.0 und vieles mehr. Das Gehäuse ist aus Kunststoff und kann in den Farben weiß, gelb, grün, blau und pink bestellt werden. Beim Speicher entscheidet ihr euch zwischen 16GB und 32GB.

Rechnerisch sind somit 10 unterschiedliche Modell bestellbar. Alle iPhone 5C Modelle werden zum aktuellen Zeitpunkt mit „Lieferung: 20.09.“ gelistet. Auch die iPhone 5C Cases können ab sofort bestellt werden. Sechs unterschiedliche Farben bietet Apple an. Hier heißt es „Versandfertig: 1 – 2 Wochen“.

Hier findet ihr das iPhone 5C ohne Vertrag bei Apple

38 Kommentare

  • Tly

    Na dann bin ich mal gespannt, ob sich DAS so gut verkauft…

    13. Sep 2013 | 9:16 Uhr | Kommentieren
  • Manamack

    Wer will schon 5C? Wenn 5S nur 100 Euro mehr ist!! Da ist was falsch gelaufen beim Apple.

    13. Sep 2013 | 9:18 Uhr | Kommentieren
    • Walli

      Hier haben heute morgen alle anscheinend einen geraucht. Viele sehen das hier aus ihrer viel zu bequemen deutschen Sicht. Das 5C ist keine Budget Smartphone und wurde auch für einen ganz anderen Markt konzipiert. In China und Japan liebt man Technik, aber auch alles Bunte. Eine perfekte Kombination für das 5C.
      .
      Und auch das Argument, dass das 5C viel zu teuer ist interessiert dort niemanden. Denn beispielsweise in Japan kann man kein Gerät ohne Vertrag kaufen. Selbst einen iPod Touch hätte ich dort nicht ohne Mobile-HotSpot-Vertrag kaufen können. Und da sehen dann die Preise schon wieder anders aus denn an den Verträgen ändert sich ja nichts. Und 99$ für ein iPhone, wenn man sowieso ein neues Handy braucht ist doch ok.
      .
      Man sollte aufhören alles aus der deutschen Sicht zu sehen und immer den Ladenpreis im Kopf haben. Auch sollte man aufhören ständig immer das neuste Gerät haben zu wollen, denn dann, wenn der zwei Jahres Vertrag um ist bekommt man ein wirklich schickes Handy (für mich das 5S, für andere das 5C) zum kleinen Preis mit neuem Vertrag.

      13. Sep 2013 | 10:51 Uhr | Kommentieren
      • TabletMan

        PERFEKT! Danke.
        Ich habe bereits 2 bestellt. Die beiden 5S werden folgen.

        13. Sep 2013 | 10:56 Uhr | Kommentieren
  • Steijner[Original]

    Das Ding gibt es jetzt schon knapp 20 Minuten zu kaufen und am Lieferdatum hat sich noch nichts getan. Alle Modelle und Farben sind am 20.9. lieferbar. Beim 5er und beim iPad Mini ist das Lieferdatum innerhalb von Minuten nach oben geschnellt. Ich wittere böses, auch wenn es noch zu früh ist eine Prognose abzugeben.

    13. Sep 2013 | 9:22 Uhr | Kommentieren
    • Joe

      Oh mein Gott, ich erahne schlimmes…
      Seit 20 Minuten kann man vorbestellen und alle Iphones sind immer noch lieferbar…
      Jetzt geht es mit Apple wirklich abwärts…
      Bitte macht euch nicht lächerlich!

      13. Sep 2013 | 12:03 Uhr | Kommentieren
      • Steijner[Original]

        Bitte mach Du Dich nicht lächerlich, in dem Du die Misere schlecht redest 😉

        13. Sep 2013 | 22:14 Uhr | Kommentieren
  • Steijner[Original]

    Ich glaube es war noch nie so leicht und gemütlich ein iPhone vorzubestellen, um es am Releasetag zu bekommen.

    13. Sep 2013 | 9:25 Uhr | Kommentieren
  • Benny

    Jetzt ist schon eine halbe Stunde rum,
    und immer noch sind alle Farben und Speichergrößen
    sofort lieferbar.

    So langsam mach ich mir Sorgen!

    13. Sep 2013 | 9:30 Uhr | Kommentieren
  • Olaf

    Das 5C ist halt nix für die Apple Freaks und Early Adopter. Es wird seine Käufer finden. Aber die meisten potentiellen Kunden wissen wahrscheinlich noch gar nicht, dass es nun dieses Telefon gibt.

    13. Sep 2013 | 9:32 Uhr | Kommentieren
    • d0ne

      Das glaube ich nicht. Das wird doch überall in den Medien herumposaunt. Auf der Arbeit im Radio läuft alle 3 Stunden dieses Thema und es steht überall im Internet, TV etc…

      13. Sep 2013 | 9:39 Uhr | Kommentieren
      • Olaf

        Klar wird das überall thematisiert. Aber wir Leser eines Apple Blogs sind ganz anders auf das Thema fokussiert. Ich glaube bei vielen kommt die Nachricht eines neuen iPhones gar nicht im Kopf an. Nicht weil die blöde sind, sondern weil sie einen anderen Fokus haben. Jeder filtert die Informationen, die an einen herangetragen werden. Und ich glaube dann doch, dass bei 90 % der Bevölkerung nicht die Panik ausbricht wenn Apple eine Keynote ankündigt.

        Ein subventioniertes Vertrags-iPhone bei Neuvertrag oder Verlängerung kommt dann schon eher bei den Leuten in Frage. ‚Ah, 2 Jahre rum. Was gibts denn so. Ach guck, ein iPhone in bunt. Cool.“

        But we will see.

        Vielleicht habt ihr auch alle recht und Apple geht mit dem 5C unter. Ich denke es wird der Renner im Weihnachtsgeschäft…

        13. Sep 2013 | 10:14 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Ich denke das 5C wird ein Flopp und in ca. 3-4 Wochen wird dann Apple die Preise reduzieren!

    13. Sep 2013 | 9:47 Uhr | Kommentieren
  • Steijner[Original]

    Hey lasst uns ein iPhone 5 nehmen, es in verschiedene bunte Plastikhüllen stecken und es 5c nennen. Die Leute werden es ja weiter für teures Geld kaufen, weil sie sind ja blöd und außerdem sind die Hüllen bunt. Nein Apple, dieses mal nicht. Nicht für den unverschämten Preis.

    13. Sep 2013 | 9:54 Uhr | Kommentieren
    • Luigi

      Ich hoffe du hast recht. Ärgert mich auch sehr. Aber ich befürchte, dass das wieder sehr gut für Apple funktionieren wird.

      13. Sep 2013 | 13:31 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Die Preise sind allgemein zu teuer (5C und 5S) aber ich frage mich ob das mit Steve auch so gekommen wäre!?

    13. Sep 2013 | 10:20 Uhr | Kommentieren
  • Steijner[Original]

    und immer noch sind alle Farben und Modelle sofort lieferbar. Das gab es wirklich noch nie bei einem iPhone.

    13. Sep 2013 | 10:27 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Scheint kein großes Interesse zu bestehen.

    13. Sep 2013 | 10:29 Uhr | Kommentieren
  • Benni2

    Ich glaube es schauen heute mehr Leute auf der Homepage von Apple nach Veränderungen in der Lieferzeit, als dass Leute das iphone bestellen 😉

    13. Sep 2013 | 10:37 Uhr | Kommentieren
  • Bert

    11.10 Uhr
    Immer noch alles bis zum 20.09 13
    Lieferbar.
    Bin mal gespannt wann die Preise fallen…….

    13. Sep 2013 | 11:12 Uhr | Kommentieren
    • TabletMan

      Man Man, genau das haben die Käufer immer bemängelt das sich die Lieferzeiten so schnell verschlechtern. Jetzt produziert Apple genug vor und alle interpretieren dies wieder falsch.

      13. Sep 2013 | 12:13 Uhr | Kommentieren
  • Ray

    Analysten nerven…
    Hobbyanalysten noch viel mehr!

    13. Sep 2013 | 11:33 Uhr | Kommentieren
  • Albo

    Schonmal drüber nachgedacht, dass Apple mehr vorproduziert hat als letzte Jahr?

    13. Sep 2013 | 11:38 Uhr | Kommentieren
    • Steijner[Original]

      mmmh ganz bestimmt…nicht!

      13. Sep 2013 | 22:15 Uhr | Kommentieren
  • Bert

    Wer’s glaubt!
    Genau Apple hat so viel gefertigt das jeder eins abbekommt!

    13. Sep 2013 | 12:30 Uhr | Kommentieren
  • Bert

    Okay, dann machen wir mal eine kleine Umfrage:
    – wer hat ein bestellt

    Beim 5er letztes Jahr haben alle bestellt und gejubelt wenn es pünktlich kommt.
    Diesmal hört man nichts davon, oder wartet ihr alle aufs 5S?

    13. Sep 2013 | 12:44 Uhr | Kommentieren
  • Steijner

    @TabletMan

    Man kann sich aber auch alles schönreden, nicht?

    Apple hat es noch NIE (!) geschafft ausreichend iPhones zum Release produzieren zu lassen, sodass innerhalb von Minuten das Lieferdatum in die Höhe geschnellt ist. Und ausgerechnet dieses Jahr, wo man gleich 2 neue iPhones herstellen lassen muss, soll es Apple geschafft haben genug produzieren zu lassen? Glaubst du wohl selber nicht! Das 5er war innerhalb weniger Minuten schon nicht mehr pünktlich zur nächsten Woche lieferbar und hier sind knapp 4 Stunden nach Vorbestellungsstart immer noch alle Modelle und Farben sofort lieferbar. Ich hoffe du merkst selber langsam, dass hier was nicht stimmt.

    Das man es immer noch vorbestellen kann und es pünktlich am 20.9. erhält heißt nur, dass es keiner (außer dir und paar anderen blinden iSheeps) haben möchte.

    Entweder Apple senkt schnellstmöglich den Preis (was ich sehr stark vermute) oder das 5c wird gewaltig floppen. Denn nochmal: wer kauft sich ein Jahr alte Hardware, wenn man für nur 100€ (16GB) mehr oder sogar für den gleichen Preis (32GB) ein doppelt so schnelles Gerät haben kann?

    13. Sep 2013 | 13:19 Uhr | Kommentieren
  • Haudini

    Was hat Apple denn anders gemacht als die Jahre zuvor? Es ist doch alles genau so wie immer. Nur dass sie diesmal das Vorjahresmodell in ein anderes Gehäuse gesteckt haben und das Topmodell (also im prinzip das Neue) nicht vorbestellbar ist. Selbst die Preise sind gleichgeblieben (außer die 20€ mehr für das 16GB in Deutschland).
    Genau genommen muss man sich also fragen: wieso sollte das 5c direkt innerhalb von Minuten ausverkauft sein? Das 4S war doch letztes Jahr nach der Ankündigung des 5 auch nicht innerhalb von Minuten ausverkauft.

    13. Sep 2013 | 13:59 Uhr | Kommentieren
    • Meisti

      Wenigstens einer hats begriffen..

      Ich könnte kotzen wenn ich überall im Internet lese dass das iPhone 5C nicht billig ist etc.

      Es war nie mehr als 100€ billiger!

      Nur hat man nun ein „neues“ Modell welches sogar noch besser ist. Also kriegt man heuer mehr für den Preis als die Jahre zuvor. Also für die „1 Jahre alte Technik“.

      13. Sep 2013 | 14:52 Uhr | Kommentieren
      • Haudini

        Marketingtechnisch ist das absolut genial. So verkauft Apple das Vorgängermodell mit einem Hauch von „neu“. Zudem bin ich der Meinung, dass die Einführung der knalligen Farben auf den Verkauf in China und co. abzielt. Das Vorgängermodell hatte nunmal keine knalligen Farben.

        Es gibt nur ein Problem dieses Jahr: die Erwartungshaltung der Leute durch die Gerüchte, es würde ein Billigiphone kommen. Blendet man die Gerüchteküche der letzten Monate aus sieht man: es hat sich zu den Vorjahren praktisch nicht viel geändert.

        13. Sep 2013 | 15:01 Uhr | Kommentieren
  • Bert

    Genau so ist das.
    5c ein Witz

    13. Sep 2013 | 14:06 Uhr | Kommentieren
  • Nikita

    Wisst ihr wie lange es gedauert hat bis beim iPhone 5 die Wartezeit nach oben geschellt ist? 5 Minuten, 20, 40, 2 Stunden? Wäre um eine Antwort dankbar 🙂 Noch etwas: Wie zuverlässig ist die Apple Seite was den Release angeht? Ist es wirklich Punkt 9:00 Uhr bestellbar oder muss man der Seite doch noch 5-10 Minuten geben? 🙂
    Ich danke für eure Antworten!!
    Nikita

    13. Sep 2013 | 15:06 Uhr | Kommentieren
  • Bert

    Wie schaut’s denn im Apple USA store aus?
    Hat da mal jemand geschaut?
    Ich denke das die bunten teile wohl nur bei den Asiaten ankommen. Ist ja eh der Zukunftsmarkt, weil die ja eh alle soviel verdienen(grins).
    Mal im ernst wer kauft ein 5c?
    Hier bei uns wollen es zu wenige, und für die Mehrzahl der Asiaten ist es unerschwinglich, oder….

    13. Sep 2013 | 16:34 Uhr | Kommentieren
    • Walli

      Eine Unwahrheit wird nicht wahrer wenn man sie oft genug wiederholt. Asiaten sind sehr wohl bereit Geld für Technik zu investieren. Sie sind vor allem dann bereit, wenn sie nicht den normalen Ladenpreis bezahlen sondern ein vergünstigtes Handy im Vertrag kaufen. Sie sind vor allem dann bereit, wenn man dort Telefone gar nicht ohne Vertrag kaufen kann und dadurch ALLE Telefone günstiger als zum Ladenpreis verkauft werden, auch das 5C. Was ist denn daran nicht zu verstehen, dass in anderen Ländern auch andere wirtschaftliche Gebräuche bzw. auch andere Interessen herrschen. Dass der gemeine Deutsche gerne den Ladenpreis mit nem dicken Geldkoffer in Bar bezahlt ist ja das eine, heißt aber nicht, dass das andere Länder genauso machen.
      .
      [OT]Und nur weil der Deutsche sich einfach nicht an die Nutzung einer Kreditkarte gewöhnen möchte, heißt das nicht, dass diese per se schlecht ist. Ich finde es jedes mal traumhaft sogar beim Busfahrer mit Karte zahlen zu können. In meinem letzten Schwedenurlaub hatte ich nicht einmal Geld in der Hand, außer auf der Toilette und da haben die netterweise meine Euros genommen. Das ist Leistung und nicht so traurig wie in der Servicewüste Deutschlands, wo man sich lieber über zu hohe iPhone Preise aufregt.[\OT]

      13. Sep 2013 | 17:28 Uhr | Kommentieren
      • Asiat

        Sie sind vor allem dann bereit, wenn man dort Telefone gar nicht ohne Vertrag kaufen kann und dadurch ALLE Telefone günstiger als zum Ladenpreis verkauft werden,

        Wie jetzt Günstiger??
        Häh?????

        13. Sep 2013 | 18:06 Uhr | Kommentieren
  • Prince61

    Ich verstehe das mit dem 5c nicht,
    1. Apple hat bisher noch nicht gesagt das es ein billig iphone wird
    2. ersetzt das iphone 5c doch das iphone 5 daher 5(679€) 5c(599€)

    Von daher bisschen gehirn einschalten

    13. Sep 2013 | 19:45 Uhr | Kommentieren
  • Albo

    Richtig.
    Wenn Apple das 5c nicht rausgebracht hätte würde das 5er jetzt auch 599 kosten.

    14. Sep 2013 | 13:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen