A7: TSMC bereits Partner beim 64 Bit Prozessor?

| 16:20 Uhr | 3 Kommentare

Es ist bekannt, dass Apple deutlich unabhängiger von Samsung produzieren möchte. Bei vielen Komponenten setzt der Hersteller aus Cupertino bereits auf alternative Anbieter. Nichtsdestotrotz liefert Samsung noch zahlreiche Komponenten für die Herstellung von iPhone, iPad und iPod touch.

a7_64bit

Seit längerem halten sich unter anderem Gerüchte, nach denen Apple beim Fertigungsprozess seiner mobilen Prozessoren mit TSMC anstatt Samsung zusammenarbeiten möchte. Bislang ist allerdings unklar, ob an den „Gerüchten“ etwas dran ist und wann dieser Umschwung erfolgen soll. Nun gibt es allerdings Hinweise, dass der A7 mit 64 Bit bereits durch TSMC gefertigt wurde.

Es liegt die Vermutung nahe, dass Samsung von der 64 Bit Technologie beim A7 überrascht war. Kaum war der A7 vorgestellt, meldete sich Samsung zu Wort und kündigte an, dass man mittelfristig und bei kommenden Galaxy-Generationen auch auf 64 Bit setzen wird. Sah Samsung diese Apple Entwicklung nicht kommen?

Die A-Prozessoren der letzten Jahre wurden allesamt von Samsung gefertigt. So waren die Südkoreaner während der Entwicklung und während des Fertigungsprozesses darüber informiert, was Apple im Schilde führt. Durch die Fertigung des A7 bei TSMC könnte Apple beim Chip für das iPhone 5S an Samsung vorbei entwickelt haben.

Erste Antworten auf diese noch unbeantworteten Fragen dürfte es ab Freitag geben. iPhone 5C und iPhone 5S kommen am 20. September in den Handel und ein erster Blick von den Reparaturspezialisten von iFixit in das Gehäuseinnere des iPhone 5S könnte weitere Informationen zum A7 ans Tageslicht bringen. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

3 Kommentare

  • Marco

    Klingt plausibel

    16. Sep 2013 | 17:47 Uhr | Kommentieren
  • thorsten

    Sehr plausibel !! Apple sollte Samsung so wenig wie möglich Einblick geben !! Samsung kopiert wie die Raben!!

    16. Sep 2013 | 17:58 Uhr | Kommentieren
    • Marco

      Da sieht man mal die Doppelmoral der Asiaten. In Filmen und Religion immer Ehre usw. und dann ehrenlose Plagiate ohne Ende…

      16. Sep 2013 | 22:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen