Facebook veröffentlicht erstmals Nutzerzahlen für Deutschland

| 22:10 Uhr | 2 Kommentare

Pro Tag nutzen über 13 Millionen Menschen aus Deutschland die mobilen Zugänge zu Facebook. Damit übertrifft der Anbieter die Zahlen sonstiger und alteingesessener deutscher Medien bei weitem. Zu diesen 13 Millionen kommen noch weitere sechs, die per Desktop-Rechner bei Facebook online sind.

reichweite von facebook 2013

Die monatliche Statistik der mobilen Facebook-Nutzer verzeichnet mehr als 18 Millionen aktive Accounts. Damit erreicht das soziale Netzwerk fast zwei Drittel aller Smartphonebesitzer im Land. Zählt man noch die Desktops hinzu, erreicht Facebook insgesamt 25 Millionen Menschen. Damit verbringt jeder zweite Deutsche mit Internetzugang zumindest einige Zeit auf Facebook.

Nach Meinung von Facebook-Mitarbeiter F. Scott Woods sollten sich Unternehmen stärker in seinem Netzwerk engagieren und das Nutzerverhalten ihrer potenziellen Kunden besser verstehen lernen. Die reine Zahl angemeldeter Nutzer sei „keine zeitgemäße Art mehr, auf die Welt der Medien zu blicken“. Stattdessen gelte es, sich auf die wirklich aktiven User zu konzentrieren und ihre Online-Bewegungen besser nachzuvollziehen.

Möglicherweise stellt dieser Aufruf einen Hinweis auf bessere Analysetechniken Facebooks dar, auf deren Potenzial die beteiligten Unternehmen wohl noch nicht im gewünschten Umfang zurückgreifen. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

2 Kommentare

  • thorsten

    Facebook + Was ist das = Zeitverschwendung Zeit ist kostbar !!

    Kann darin kein Sinn erkennen das man mehre Hunderte Freunde hat auf der Seite aber im Höchstfall mit 5-10 ausgiebig Kontakt hat !

    16. Sep 2013 | 22:41 Uhr | Kommentieren
    • Metin Yüksel

      Wenn es wenigstens 5 wären! Die imaginären Freunde sind ja noch nicht mal wirklich bekannt, manchmal sitzen die im selben Haus und können sich gar nicht ab und im FB sind sie immer einer Meinung!
      Dazu kommt, das die mittlerweile gar nicht mehr normal kommunizieren können und ihr Wortschatz sich auf ey, boah, was geht eingeschränkt ist!

      17. Sep 2013 | 10:03 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen