Gerücht: iPad 5 Keynote am 15. Oktober

| 19:15 Uhr | 7 Kommentare

Falls ihr euch schon gewundert habt, dass in den letzten Tagen verhältnismäßig wenig Gerüchte rund um Apple aufgetaucht sind, so können wir euch beruhigen. Es geht wieder los. Die iPhone 5S/5C Keynote liegt gerade einmal sechs Tage zurück und der Blick ist schon nach vorne auf das nächste Apple Event gerichtet.

ipad5_ipad4_3

In diesem Monat wird Apple nicht mehr zur iPad 5 und iPad mini 2 Keynote laden, vielmehr ist es der 15. Oktober der seitens Apple für die nächste Keynote auserkoren sein soll. Dies berichten am heutigen Tag unsere französischen Kollegen von MacGeneration (Google Übersetzung).

Ohne großer Prophet sein zu müssen, scheint klar, dass Apple im kommenden Monat das iPad 5, iPad mini 2 und eine Vielzahl weiterer Produkte (die gesamte Macintosh-Familie bis auf das Macbook Air sind fällig und auch zu AppleTV 4G gibt es schon Gerüchte) vorstellen wird. Der 15. Oktober ist der dritte Dienstag des kommenden Monats. Ob MacGeneration einfach ins Blaue geraten oder Insiderinformationen hat, ist unbekannt. Warten wir es ab.

Das eingebundene Foto zeigt die Rückseite des iPad 5. Dieses und viele weitere Fotos hat Sonny Dickson vor wenigen Tagen veröffentlicht. Das iPad 5 soll sich beim Design am iPad mini orientieren, deutlich kompatker werden und einen schmaleren Rahmen um das Display besitzen. Unter der Haube dürften der A7X, ein überarbeitetes Kamerasystem und ein verbesserter LTE-Chip zum Einsatz kommen. Ob auch ein Fingerabdrucksensor dabei sein wird, wird sich zeigen.

Das iPad mini 2 wird sich optisch kaum vom aktuellen Modell unterscheiden. Gerüchten zufolge besitzt es ein Retina Display, ebenfalls einen verbesserten Prozessor, überarbeitetes Kamerasystem sowie einen leistungsfähigeren LTE-Chip. Mit Touch ID beim iPad mini 2 rechnen wir nicht.

Blieben noch der iMac 2013, Mac mini 2013, MacBook Pro 2013 und der Mac Pro 2013. Intel Haswell Prozessoren, eine verbesserte Grafikeinheit, WiFi 802.11ac und viele kleinere Verbesserungen stehen auf der Tagesordnung. Zudem dürfte Apple im Rahmen der nächsten Keynote bekannt geben, wann OS X Mavericks erscheinen wird.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

7 Kommentare

  • frogger102

    Termin notiert. Vielleicht lässt sich ja Apple mal wieder zu einem Livestream herab.

    16. Sep 2013 | 20:27 Uhr | Kommentieren
  • Steijner[Original]

    @frogger102

    Das Datum notieren solltest du dir erst, wenn Jim Dalrymple von The Loop sein typisches und sicherndes „Yep“ abgibt. Vorher nicht 😉

    16. Sep 2013 | 20:55 Uhr | Kommentieren
  • TingelTangelDom

    Hoffentlich wird das bald was! Kann’s kaum erwarten. 🙂

    16. Sep 2013 | 20:56 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    hat der so große hände oder ist das ipad5 so schmal?oder isse das mini?

    16. Sep 2013 | 22:11 Uhr | Kommentieren
  • Steve

    Was ist mit neuen Displays? Wird echt Zeit!

    16. Sep 2013 | 22:55 Uhr | Kommentieren
  • Cognac

    Hoffentlich kommt auch der Fingerprintsensor. Unterschiedliche Bedienphilosophien mag ich nicht. Wenn, dann investiere ich komplett und ersetze iPhone 4 und iPad 2 auf einmal. Macht mindestens schon mal Sinn wegen des HW-Anschlusses zum Laden.

    17. Sep 2013 | 10:47 Uhr | Kommentieren
  • Applefan

    Dann bin ich mal gespannt ob die nächste Keynote wirklich am 15. Oktober stattfindet und ob Apple heute entsprechend die Einladungen verschicken wird.

    08. Okt 2013 | 0:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen