iPhone 5S: angespannte Verfügbarkeit zum Verkaufsstart

| 22:17 Uhr | 5 Kommentare

Während Apple die iPhone 5C Nachfrage nahezu weltweit stillen kann, wird die Situation rund um das iPhone 5S deutlich anders aussehen. Jüngsten Gerüchten zufolge wird die iPhone 5S Verfügbarkeit zum Verkaufsstart angespannt sein.

iphone5s_ios7

Wie die Kollegen von 9to5Mac berichten, erhielt der US-Blog von diversen größeren Apple Retail Stores und Mobilfunkprovidern Rückmeldungen zur iPhone 5S Verfügbarkeit. Kurzum: Es wird ein Hauen und Stechen rund um das iPhone 5S geben. 70 bis 80 Prozent der „neuen“ iPhones in den Retail Stores sollen auf das iPhone 5C entfallen.

Die iPhone 5S Verfügbarkeit wird angespannt sein. Insidern zufolge, rechnet Apple damit, dass das Modell in Spacegrau das beliebteste sein wird (unsere Umfrage zur iPhone 5S Farboption läuft). Durchschnittlich 75 Prozent der verfügbaren iPhone 5S Modelle sollen in Spacegrau sein. Das weiße und goldene Modell wir dementsprechend besonders schlecht erhältlich sein.

In den USA soll die Verfügbarkeit bei AT&T besser sein als bei Verizon. Die 16GB und 32GB Modelle sollen besser erhältlich sein als das 64GB Modell. Bei den deutschen Mobilfunkanbietern wird die Situation nicht wirklich besser aussehen. Wir sind ja bereits von den letzten Jahren gewohnt, dass man auf das neue iPhone die ein oder andere Woche warten muss. Je früher man am kommenden Freitag bestellt, desto früher sollte das iPhone 5S bei euch landen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

5 Kommentare

  • steffent

    Mein 5s,64gb,spacegrau wurde heute morgen dem paketdienst übergeben

    17. Sep 2013 | 22:53 Uhr | Kommentieren
    • Aalleexx

      Solltest du uns erklären wo Du es bestellt hast.
      Dich sollte es nicht stören wenn andere dann auch dort bestellen, du hast deins ja dann schon sicher 🙂

      18. Sep 2013 | 7:25 Uhr | Kommentieren
      • DJ

        sein 5c vielleicht

        18. Sep 2013 | 10:16 Uhr | Kommentieren
  • gogo

    Warum denn immer gleich so skeptisch, ist doch wohl logischa dass am Anfang wenn alle eines wollen, die Lieferzeit etwas länger dauert, und wenn die große Nachfrage gestillt ist, sich die Lieferzeit wieder normalisiert, es ist sowieso eine logistische Meisterleistung ein Produkt Weltweit einzuführen und vorrättig zu haben.
    Aber immer erst einmal rummaulen, und kritisieren ohne vorher sein Hirnschmalz zu benutzen.
    Gruß

    18. Sep 2013 | 0:33 Uhr | Kommentieren
  • Mr.Apple

    Klar wird da auch von Apple künstlich verknappt, aber ja und? Dann wartet man eben 2 Wochen länger, es ist schließlich ein TELEFON und kein lebenswichtiges Organ, wo jeder Tag zählt.

    18. Sep 2013 | 1:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen