Infinity Blade 3 für iPhone und iPad erschienen

| 16:01 Uhr | 1 Kommentar

Im Rahmen der iPhone 5S Vorstellung räumte Apple Epic ein paar Minuten Redezeit ein, um das neue Infinity Blade 3 zu demonstrieren. So sollte die Leistungsfähigkeit des A7 Chips mit 64 Bit gezeigt werden. Es hieß, Infinity Blade werde parallel zum iPhone 5S Verkaufsstart erscheinen.

infinity_blade3

Nun, zwei Tage vor dem offiziellen iPhone 5S/5C Verkaufsstart, stellen die Entwickler Infinity Blade 3 im App Store bereit. Für 5,99 Euro könnt ihr das Spiel als Universal-App auf iPhone, iPad und iPod touch bringen.

Schon während der iPhone-Keynote hinteließ der Referenztitel einen guten Eindruck, nun muss er sich im täglichen Gebrauch beweisen.

Siris und Isa haben sich in einem verzweifelten Versuch, den Hüter der Geheimnisse und seine Armee todloser Titanen zu vernichten, mit dem Gottkönig Raidriar verbündet. Enthülle neue Geheimnisse, um die Macht der Infinity Blade auszuüben, in diesem zeitlosen Abenteuer über Helden und Schurken.

Intuitive Touch-Steuerung, dynamische 3D-Welten, zwei spielbare Charaktere und vieles mehr ist an Bord. Infinity Blade 3 ist satte 1,47GB groß, verlangt nach iOS 6.0 (Die Entwickler empfehlen iOS 7) und ist grundsätzlich mit iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPhone 5C, iPhone 5S, iPad 2, iPad 3, iPad 4, iPad mini, iPod touch 4G und iPod touch 5G spielbar. Die beste Lesitung erreichat das Spiel, wie sollte es anders sein, mit dem iPhone 5S und dem A7-Chip

Kategorie: App Store

Tags: , ,

1 Kommentare

  • C

    Falls es euch noch nicht aufgefallen ist, Apple hat der Apple Store App und dem Airport Dienstprogramm ein iOS 7 Look Update spendiert

    18. Sep 2013 | 16:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen