Ticker: iPhone Markenrechte in Brasilien, iTunes Rubrik für Mitarbeiter, Fifa 14

| 10:59 Uhr | 1 Kommentar

Anfang dieses Jahres hat Apple die iPhone Markenrechte in Brasilien verloren. IGB Electronica, ein brasilianischer Mobiltelefonhersteller hatte sich im Jahr 2000 den Markennahme „iphone“ gesichert, allerdings erstmals im Jahr 2012 ein Android-Smartphone namens „iphone“ auf den Markt gebracht.

gradiente iphone

Apple hatte die Entscheidung des Gericht von Mitte Februar angefochten und nun Recht erhalten. Richter Eduardo de Brito Fernandes revidierte die bisherige Gerichtsentscheidung.

The judge said that giving the Gradiente phone exclusive rights to the name wouldn’t be fair to Apple since „all the (Apple) product’s renown and client following have been built on its performance and excellence as a product.“ The judge also said that Gradiente’s name just used a combination of „internet“ and „phone“ as a way to brand a mobile phone with Internet access, BNAmericas said. Apple already had an extensive „i“ product line registered in several countries, according to the judge.

Apple und IGB müssen sich die Namensrechte in Brasilien nun teilen. (via)

+++++++

Eddy Cue, Apple Senior Vice President of Internet Services, hat in einem internen Schreiben eine neue iTunes Rubrik für Mitarbeiter angekündigt. Diese steht nur Apple Mitarbeitern in einem Intranet zur Verfügung. Die Tatsache, dass viele Apple Mitarbeiter an vielen Bücher, Songs, Filme und TV-Serien im iTunes Store mitgewirkt haben, nimmt Apple zum Anlass, eine eigene Rubrik für Apple Angestellte online zu stellen, in der Inhalte „von und mit“ Apple Mitarbeitern beworben werden.

Apps werden nicht genannt. Apple angestellte dürfen keine Apps bereit stellen, die mit anderen Apps in Konkurrenz stehen, so sehen es die Arbeitsverträge vor. (via)

+++++++

fifa14

In den letzten Tagen ein wenig untergegangen. Fifa 14 (kostenlos) steht mittlerweile im App Store als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch bereit.33 Ligen, 600 lizenzierte Teams und mehr als 16.000 Spieler warten auf euch. Im Vergleich zur Vorgängerversion hat Electronic Arts unter anderem an der Touch-Steuerung gearbeitet. Die Spieler sollen noch intuitiver gesteuert und bewegt werden.

Natürlich könnt ihr auch euer individuelles Team zusammenstellen, indem ihr Spieler verkauft, kauf oder tauscht. Ihr könnt euch nicht nur im EInzelspieler-Modus, sondern auch im Merhspieler-Modus mit Freunden und Bekannten messen.

Kategorie: App Store

Tags: , , , ,

1 Kommentare

  • MarioWario

    iOS = Cisco – iPhone = IGB – MacOSX = FreeBSD – Plagiatsfirma oder was 😉

    26. Sep 2013 | 14:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen