iPad mini 2: Touch ID, goldenes Modell, A7 und M7 Chip?

| 12:01 Uhr | 10 Kommentare

iPhone 5S und iPhone 5C liegen hinter uns und das iPad 5 und iPad mini 2 liegen vor uns. Ein paar wenige Wochen müssen wir uns noch gedulden. In den letzten Wochen sind bereits zahlreiche Gerüchte rund um das iPad 5 und iPad mini 2 aufgetaucht, diverse mutmaßliche Komponenten wurden bereits gesichtet.

ipad_mini2_leak_touchid

Insbesondere Sonny Dickson hat sich in den letzten Wochen verdient gemacht, wenn es um Informationen aus der Zulieferkette ging. Der Australier zeigte im Vorfeld des neuen iPhones etliche Komponenten, die sich als echt bewahrheiteten.

Nun macht Dickson per Twitter auf iPad mini 2 Komponenten aufmerksam und hält ein paar Details parat. Er zeigt ein goldenes Modell und spricht davon, dass Apple das iPad mini 2 in den Farben spacegrau, silber und gold anbieten wird. Zudem ist auf dem Foto Touch ID zusehen. Stattet Apple sein 7,9 Zoll iPad ebenso mit Touch ID aus?

ipad_mini2_leak_gold

Zu guter Letzt spricht Dickson noch von einem A7 Chip mit 64 Bit und dem M7 Co-Prozessor, den Apple dem iPad mini 2 spendiert. Die Frage, ob Apple dem iPad mini 2 ein Retina Display spendiert, beantwortet er nicht.

Das iPad mini 2 dürfte im Oktober von Apple vorgestellt werden. Es wird erwartet, dass Apple neben den hier genannten KOmponenten auch ein überarbeitetes Kamerasystem und einen leistungsfähigeren LTE-Chip verbauen wird. Ein Retina Display ist mehr als wünschenswert.

Kategorie: iPad

Tags: , , ,

10 Kommentare

  • Joe

    Nach dem Ansturm auf das goldene IPhone 5s ist es nur folgerichtig auch iPad und IPad mini anzubieten. Chic sieht es jedenfalls aus. Hoffentlich kommt das iPad mini als Retina.

    27. Sep 2013 | 12:08 Uhr | Kommentieren
  • unich

    Hoffe auch auf retina und n besseren Prozessor. Rpes ruckelt dank Ios 7 schon oft auf dem mini. Flüssig scrollen im Appstore geht gar nicht mehr

    27. Sep 2013 | 12:13 Uhr | Kommentieren
  • Jochen

    Mal ehrlich, in der Vergrößerung sieht doch ein Blinder das der TouchID sehr schlecht reinkopiert ist.

    27. Sep 2013 | 12:25 Uhr | Kommentieren
  • Atx

    Hoffentlich ein besseres Display… ich will schon die ganze Zeit ein iPad Mini, aber das nonretina hält mich ab. Die ganze Flut an Neuerungen allerdings lässt mich ehrlich gesagt ein bisschen zweifeln, dass AUCH NOCH das Display ausgetauscht wird. :/ Allein dass Touch ID und 64 bit kommen, finde ich krass. Wenn das stimmt, müssten sie den Preis ja beinahe verdoppeln. Und dann noch retina??
    Ich hatte eigentlich gehofft, dass ein iPad Mini mit dem iPad 4 Prozessor und Retina kommt – sonst kann meinetwegen alles beim alten bleiben, dann ist auch der Preis haltbar.

    27. Sep 2013 | 12:29 Uhr | Kommentieren
    • Marc

      Der Mini 2 Preis ist schon ohne Retina sicher 100 Euro höher als beim Mini 1.

      28. Sep 2013 | 20:57 Uhr | Kommentieren
  • PAF

    A7+m7 Chip, Retina Display, ac wifi, 3g, bessere Akkulaufzeit, Touch ID, das neue Kamera System aus dem 5s mit Blitz , min 20watt Netzteil mit einem magsave Anschluss und sinnvollen Kabeln.
    Dann wäre das Gerät für mich auf Stand der Technik so wie es seien soll!!!
    Bitte so, oder noch besser umsetzen Apple! Ein Apple Mini Color könnt ihr dann noch immer als Einstiegsgerät rausbringen 🙂

    27. Sep 2013 | 12:44 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      AC WLAN wohl definitiv nicht. Warum 3G, wenn es mittlerweile LTE für alle Bänder gibt?
      Mir würde reichen, wenn ein A7X+M7, Retina und Touch-ID käme.

      27. Sep 2013 | 15:05 Uhr | Kommentieren
  • Ich

    Also ich kann Jochen da nur zustimmen! Die Pixel um den TouchID im Vergleich zu dem restlichen Bild zeigen doch eindeutig das es retuschiert ist! Also von dem Bild auf TouchID zu schließen ist mehr als mutig…

    27. Sep 2013 | 14:40 Uhr | Kommentieren
  • NotSure

    Sieht mir eher nach JPG-Artefakten von der Kompression aus. Achtet mal auf die restlichen Kanten, die zeigen auch diese Artefakte im gleichen Maße.

    27. Sep 2013 | 14:55 Uhr | Kommentieren
  • xy

    Bessere Kamera und Touch-ID brauche ich nicht unbedingt, solange das Retina Display auch ins mini kommt, bin ich zufrieden! 🙂

    27. Sep 2013 | 21:11 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.