iPad mini 2 ohne Retina Display?

| 10:34 Uhr | 5 Kommentare

ipad_mini

Wir nehmen unsere persönliche Einschätzung voweg. NEIN. In den kommenden drei Wochen werden iPad 5 und iPad mini 2 vorgestellt, davon gehen nicht nur wir aus. Viele Details rund um beide Geräte scheinen bekannt. Erst kürzlich hat der gut informierte Sonny Dickson seinen Teil dazu beigetragen. Drei Farbvarianten (spacegrau, silber und gold), Touch ID, A7 und M7 Prozessor, auf diese Dinge soll Apple unter anderem beim iPad mini 2 setzen.

Nach wie vor heiß diskutiert, ist das mögliche Retina Display beim iPad mini 2. Ein Retina Display beim 7,9″ iPad ist mehr als wünschenswert. Sollte Apple das Gerät ohne Retina Display vorstellen, stellt dies eine große Enttäuschung für viele Apple Fans dar. Auch wir hoffen stark auf ein höher auflösendes Display beim iPad mini 2. Das fehlende Retina Display können auch Touch ID, und ein 64-Bit Prozessor nicht wieder gut machen.

Die Analysten von IHS wollen erfahren haben, dass Apple beim iPad mini 2 auf ein Retina Display verzichtet. Es heißt, dass es Probleme bei der Fertigung eines 7,9″ Displays gibt und dieses nicht in ausreichend Stückzahlen zur Verfügung gestellt werden kann. Beim iPad 5 soll es keine Probleme bei den Kapazitäten geben.

Wir können nur hoffen, dass Apple einen Weg gefunden hat, ein Retina Display beim iPad mini 2 zu verbauen, ohne das Gewicht und den Formfaktor wesentlich zu verändern. Auch spielt die Akkulaufzeit eine entscheidende Rolle. Gleichzeitig müssen Fertigungskapazitäten insbesondere für das Weihnachtsgeschäft bereit gestellt werden. Dabei fällt es uns leicht, der Äußerung des für gewöhnlich gut informiertem Ming Chi Kuo zu folgen, dieser hatte erst Anfang des Monats angekündigt, dass Apple das iPad mini 2 mit Retina noch dieses Jahr auf den Markt bringen wird. Mit seinen letzten Vorhersagen lag Kuo immer richtig. (via)

5 Kommentare

  • Torsten

    Ich bin mit dem iPad Mini auch ohne Retina Display sehr zufrieden. Ok, Touch ID möchte ich jetzt auch bei den IPads.

    28. Sep 2013 | 11:21 Uhr | Kommentieren
  • Ray

    Ich habe ein iPad 2 und ein MacBook Air 13″ für den mobilen Einsatz in Gebrauch. Das iPad 2 nutze ich kaum noch, da das Air ebenfalls ultra kompakt und auch vielseitiger ist.
    Daher käme als nächstes iPad nur das Mini in Frage, um die Lücke zwischen 5S und Air zu füllen. Daher hoffe ich auch sehr stark auf Retina und M7X.

    28. Sep 2013 | 14:07 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Korrektur: Meinte natürlich A7X

      28. Sep 2013 | 14:09 Uhr | Kommentieren
  • iArnold

    @Ray: Ganz genau so sehe ich das auch.

    28. Sep 2013 | 14:46 Uhr | Kommentieren
    • Ja Sager

      Ja, ich habe auch ein 5S und ein 13″ Air aber ich denke ich werde trotzdem ein iPad 5 kaufen und kein iPad Mini zumal ein iPad 3 schon vorhanden ist und das Mini Hard Ware mässig keinen Unterschied machen wird zum 3er

      30. Sep 2013 | 22:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen