OS X 10.8.5 (neu), iTunes 11.1.1, Safari 6.1: Apple verteilt intern Pre-Releases

| 19:56 Uhr | 0 Kommentare

In den kommenden Tagen dürfte Apple einige Updates freigegeben. Nicht nur iOS 7.0.3 ist in der Warteschlange auch dem Mac werden einige Updates erwartet. In Vorbereitung hat Apple nun intern Pre-Releases zu einem ergänzenden OS X 10.8.5 Update, iTunes 11.1.1, Safari 6.1 und Java für OS X 2013-005 freigegeben.

osx1085_pre_release

Bereits in der vergangenen Woche zeigte sich das ergänzende Update zu OS X 10.8.5 in Form von Build 12F42, nun hat Apple intern Build 12F45 freigegeben. Das Update behebt unter anderem Probleme mit dem MacBook Air, USB, HDMI und externen Laufwerken.

Mit iTunes 11.1.1 wird Apple ein paar Probleme ausmerzen, die sich in die finale Version von iTunes 11.1 geschlichen haben. Unter anderem brachte iTunes 11.1 iTunes Radio auf den Mac (nur in den USA). Mit iTunes 11.1.1 wird es Leistungsverbesserungen und Bugfixes geben.

Darüberhinaus hat Apple seine Mitarbeiter mit Safari 6.1 Build 537A134 ausgestattet. Diese Safari-Version bringt Funktionen unter OS X Mountain Lion, die Apple Safari bereits mit der letzten OS X Mavericks Beta spendiert hat, darunter „Shared Links“, eine überarbeitete Seitenleiste, Energiesparfunktionen und mehr. Zudem hat Apple eine Pre-Release Version von Java für OS X 2013-005 verteilt. Diese Version bringt Verbesserungen bei der Sicherheit. Zuverlässigkeit und Kompatibilität.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen