Apple gibt Update für OS X 10.8.5 und iTunes 11.1.1 zum Download frei

| 22:15 Uhr | 0 Kommentare

mountain_lion_logo

Zu später Stunde hat Apple zwei Updates auf den eigenen Servern bereit gestellt. Wie bereits gestern angedeutet, stehen ab sofort ein OS X sowie iTunes Update bereit. Das ergänzende Update 1.0 zu OS X 10.8.5 und iTunes 11.1.1 können geladen werden.

Sowohl bei OS X 10.8.5 als auch bei iTunes 11.1 hatten sich einige kleine Fehler eingeschlichen, die Apple am heutigen Abend mit den beiden Updates beseitigt. Das OS X Version 10.8.5 ergänzende Update wird allen Benutzern von OS X Mountain Lion Version 10.8.5 empfohlen und behebt Folgendes

  • Probleme beim Einsatz der FaceTime HD.Kamera bei einigen Apps auf MacBook Air-Systemen (Mitte 2013)
  • Fälschliches Auswerfen von externen Laufwerken, nachdem der Computer in den Ruhezustand schaltet
  • Probleme mit der Funktionalität von HDMI-Audio nach Beenden des Ruhezustands
  • Probleme mit der Funktionalität einiger USB-Bluetooth-Adapter

iTunes 11.1.1 kümmert sich ebenso um Fehlerbehebungen. Hier heißt es in den Release-Notes „Dieses Update behebt ein Problem  mit der Darstellung von iTunes Extra, ein Problem mit gelöschten Podcasts und verbessert die Stabilität.“ Mit iTunes 11.1 hätte Apple für die iOS 7 Kompatibilität gesorgt, iTunes Radio (nur in den USA) implementiert sowie zufällige Genius-Wiedergabe und Podcast-Sender eingeführt.

Beide Updates können über die OS X interne Softwareaktualisierung geladen werden.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen