iPhone 5s: Verfügbarkeit in den USA verschlechtert sich, Nachfrage weiter hoch

| 10:45 Uhr | 0 Kommentare

Drei Wochen nach seiner Markteinführung bleibt das iPhone 5s nur eingeschränkt lieferbar – sogar mit weiter abnehmender Tendenz, während das 5c in ausreichender Stückzahl vorhanden ist. Begründet wird dies durch die Vorbereitungen auf den iPhone 5S Verkaufsstart in zahlreichen neuen Ländern.

iphone-5s-features

Der Analyst Gene Munster von Piper Jaffray hat die Lagerbestände der beiden neuen Modelle seit ihrer Markteinführung am 21. September untersucht und in einem Schreiben an Investoren darauf hingewiesen, dass die Verfügbarkeit des iPhone 5s von 27 Prozent zu Beginn auf nunmehr 6 Prozent abgesunken ist. Für diese Einschätzung hatte er bei 60 verschiedenen Apple Stores nachgeforscht.

Als möglichen Grund für diese Abnahme gibt Munster Apples Pläne zu einer Ausdehnung auf neue internationale Märkte an: In 51 weiteren Ländern möchte der IT-Konzern ab Ende Oktober die beiden iPhones anbieten. Da liegt der Schluss natürlich nahe, dass Apple bestimmte Kontingente seiner heiß begehrten Smartphones für diese neuen Märkte bereit hält.

Ein bestechendes Zeichen großer Nachfrage erkennt Munster in der Preisentwicklung für den Weiterverkauf der iPhones: Während die 16-GB-Variante des iPhone 5s mit einem stolzen Aufschlag von 32 Prozent gehandelt wird, liegt der Wiederverkaufswert eines iPhone 5c um 11 Prozent unter dem ursprünglichen Ausgabepreis. Mit anderen Worten: das 5c füllt die Regale in den US-amerikanischen Stores, während die Interessenten vergebens nach dem höherwertigen iPhone 5s schreien.

Sowohl der US Apple Online Store als auch der deutsche Apple Online Store weisen mittlerweile „Versandfertig: 2 – 3 Wochen“ für das iPhone 5S aus. Bisher wurde nur „Oktober“ angegeben. Somit verschiebt sich der Versandzeitpunkt langsam in Richtung November. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen