iOS 7 bereits auf 71% aller iOS Geräten installiert

| 20:28 Uhr | 2 Kommentare

Laut einem Bericht von Mixpanel wurde bereits in nur 27 Tagen auf 71% aller iOS Geräten das neuste Betriebssystem iOS 7 installiert. Im Vergleich erreichte iOS 6 im letzten Jahr innerhalb von 30 Tagen eine Verbreitung von 61%. Laut den Daten von Mixpanel sind 350 Millionen aktive iOS Geräte auf dem Markt vertreten, was für iOS 7 eine Installationsrate von annähernd 250 Millionen bedeutet.

mixpanel ios7

Eine eindeutige Steigerung, die auf den umfangreichen optischen Änderungen und neuen Features des Betriebsystems für iPhone, iPad und iPod touch zurückzuführen ist. Apple hat zu der Verbreitung von iOS7 noch keine offiziellen Daten veröffentlich. Sollten sich die Zahlen  jedoch bestätigen, wird iOS 7 den Vorgängerrekord von iOS 6 einstellen und das bis heute am schnellsten etablierte iOS Update werden. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

2 Kommentare

  • SteveCologne

    Mich würde interessieren, wie viele iOS6-Rückkehrer es gäbe, wenn dies noch möglich wäre. Ich habe iOS7 gleich nach Launch getestet und für mich verworfen und einen Downgrade durchgeführt, als dies noch möglich war. Ich kenne persönlich NUR unzufriedene User, die lieber heute als morgen zurückwechseln würden und sehr enttäuscht von Apple sind.
    Ich würde persönlich gerne sofort das iPhone 5s kaufen und auch das erwartete neue iPad, aber unter iOS7 ist das für mich ein absolutes NoGo. Zum Glück ist mein iPhone 5 noch kein Jahr alt und hält somit noch eine ganze Weile, auch mein iPad3 und iPad mini können sich noch sehen lassen. Ich hoffe, dass sich Apple doch noch besinnt, bevor ich meine Geräte ersetzen muss. Ich möchte ungeren zu einem anderen Hersteller wechseln müssen. Aber wie gesagt, iOS7 kommt für mich keinesfalls in Frage.

    17. Okt 2013 | 16:49 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Ich habe ein iPhone 4S und ein iPad 2, beide werden nicht geupdatet, mir gefällt iOS 7 ganz und gar nicht. Es sieht aus wie ein Kindergeburtstag, ich liebe Apple und seine Produkte aber ich mag iOS 7 ganz und gar nicht. Ich finde es eine Frechheit von Apple das man nicht mehr zurück zu iOS 6 kann und das wenn man nicht updatet der Speicher mit dem Update belegt wird. Ich habe nun auf meinem iPad 3 GB von dem mist belegt, auf dem iPhone zum glück nicht den ich habe keine 3 GB frei. Ich werde nun nichts mehr löschen und hoffe auf ein Jailbreak bei dem man das Update verhindern kann und beim iPad löschen kann. iOS 7 nein danke!

    21. Okt 2013 | 10:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen