Nike präsentiert neues Nike+ FuelBand SE

| 18:44 Uhr | 5 Kommentare

nike_fuelband_se

Vor ein paar Tagen war es nur ein Gerücht, nun haben wir die Gewissheit. Im Laufe des heutigen Abends hat Nike das neue Fitnessarmband Nike+ FuelBand SE vorgestellt. Die gute Nachricht vorab, anders als beim Vorgänger wird das neuen FuelBand SE auch in Deutschland erhältlich sein. Verkaufsstart ist der 06. November 2013.

Beim Nike+ Fuelband SE handelt es sich um ein Fitnessarmband. Der Nachfolger des beliebten Fuelbands ist robuster, wasserbeständiger und verbindet sich via Bluetooth 4.0 LE mit eurem iPhone und der zugehörigen Nike+ FuelBand App.

Zum neuen FuelBand SE hat Nike noch ein überarbeitete Version von Nike+ Running und sowie die neue Nike Move App (wurde bei der iPhone 5S Vorstellung bereits erwähnt) präsentiert. Sowohl die neuen Apps als auch Nike+ FuelBand werden ab dem 06. November in Deutschland, den USA, Großbritannien, Kanada, Frankreich und Japan verfügbar sein. Als Preis nennt Nike 149 Dollar. Ein Europreis liegt uns noch nicht vor. Hierzulande wird das Gerät 139 Euro kosten (Danke für den Hinweis).

5 Kommentare

  • Manuel

    Das Fuelband SE kostet 139 €.

    15. Okt 2013 | 18:58 Uhr | Kommentieren
  • Kevin

    Das neue Band ist doch schon seit Tagen im Apple Online Shop bebildert dargestellt worden… War also nur eine Frage der Zeit…

    15. Okt 2013 | 19:35 Uhr | Kommentieren
  • zer0hh

    Aber so wirklich richtig tolle Neuerungen gegenüber dem ersten Fuelband gibt’s nicht, oder?

    15. Okt 2013 | 22:25 Uhr | Kommentieren
  • Deadrow

    An der Akkulaufzeit wurde nicht geschraubt? Bringt z.b. Bluetooth 4.0 keinen vorteil? Welches Bluetooth hat die vorherige Version genutzt?

    16. Okt 2013 | 1:52 Uhr | Kommentieren
  • Alpha200

    Die Akkumaufzeit sollte gleich oder besser sein. Die vorherige Version hatte bluetooth 2.1 benutzt, aber war dafür nicht permanent mit dem iPhone verbunden. Das neue Band kann nun dank bluetooth 4.0 permanent mit dem iPhone verbunden sein aber verbraucht gleichzeitig weniger Energie.

    16. Okt 2013 | 9:53 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen