OS X Mavericks: „In iBooks öffnen“ Button deutet auf baldige Freigabe

| 20:44 Uhr | 0 Kommentare

Vielleicht ist es euch bereits aufgefallen. Anwender, die OS X 10.8.5 Mountain Lion nutzen, sehen innerhalb von iTunes in der Rubrik „Bücher“ den Button „In iBooks öffnen“ bei bereits gekauften Büchern. Bisher stand dort nur „Geladen“ als Hinweis, dass das Buch bereits gekauft bzw. heruntergeladen wurde.

in_ibooks_oeffnen

Dieser Button ist unter OS X Mountain Lion wirkungslos, da der Berglöwe über keine native iBooks-App verfügt. Diese App schiebt Apple erst mit OS X Mavericks nach. Ein weiterer Hinweis darauf, dass die Freigabe von OS X 10.9 in Kürze erfolgen dürfte. Hinter den Kulissen bereitet Apple die OS X Mavericks Verkaufsstart vor. Anwender können unter Mavericks den „In iBooks öffnen“ Button nutzen, um geladene Bücher direkt in iBooks auf dem Mac zu öffnen und zu lesen.

Die OS X 10.9 Golden Masters liegt bereits seit Anfang des Monats vor. Auch hat Apple bereits damit begonnen, das eigene Personal zu schulen. Lange wird es nicht mehr dauern. Für die kommende Woche hat Apple zum 22. Oktober zu einer Keynote nach San Francisco geladen. Rund um dieses Medienevent dürfte OS X Mavericks freigegeben werden. (via)

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen