Marketing-Spezialistin Suzanne Lindbergh verlässt Apple

| 16:43 Uhr | 0 Kommentare

Nicht nur Apples e-Commerce Chef R.J. Pittmann verlässt Apple, einen weiteren Abgang muss Apple verkraften. Marketing Spezialistin Suzanne Lindbergh verlässt Apple in Richtung Jawbone.

produktplatzierungen

Lindbergh arbeitete seit 1988 bei Apple. Gestartet ist sie 1988 bei uns in Deutschland (München). 1990 wechselt sie in den USA und ist dort seit 1994 für Produktplatzierungen in Filmen und Serien zuständig.

Apple Produkte werden in Filmen und Serien besonders häufig gezeigt. Zwischen 2001 und 2011 waren in 30 Prozent der Filme Apple Produkte zu sehen. Damit lag Apple hinter Ford auf Platz 2 und vor Coca Cola (Platz 3). Solche Produktplatzierungen sind besonders wertvoll für Unternehmen und könnten mehrere 100 Millionen Dollar wert sein.

Wie Appleinsider berichtet, wird Suzanne Lindbergh Apple nun in Richtung Jawbone. Dort soll sie eine neue Entertainment-Abteilung führen. Jawbone ist unter anderem für das Aktivitätsarmband Jawbone Up (hier unser Test) oder verschiedene kleine Lautsprecher verantwortlich.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen