Microsoft Surface 2 ab sofort verfügbar

| 15:48 Uhr | 6 Kommentare

Heute ist ein ereignisreicher Tablet-Tag. Nokia hat das Lumia 2520 vorgestellt, bei Apple stehen für heute Abend das iPad 5 und iPad mini 2 in der Warteschlange und Microsoft startet den Verkauf der zweiten Surface Generation. Ab sofort sind die Modelle der zweiten Surface Generation von Microsoft verfügbar. Sowohl Surface 2, Surface 2 Pro als auch das zugehörige Zubehör stehen unter anderem im Microsoft Online Store bereit.

surface_pro_2

Microsoft will neuen Schwung in die eigene Tablet-Familie bringen und hat die eigenen Geräte deutlich aufpoliert. Das neue Surface 2 ist leichter, dünner und schneller als sein Vorgänger. Dabei setzt das Gerät unter anderem auf ein 10,6″ Full HD ClearType Display, ein verbessertes Kamerasystem und eine längere Akkulaufzeit. Surface 2 ist in zwei unterschiedlichen Speichergrößen erhältlich: eine Version mit 32 GB gibt es für 429 Euro und das Surface 2 64GB schlägt mit 529 Euro zu buche.

Das Surface 2 Pro bewirbt Microsoft wie seinen Vorgänger als vollständigen PC, auf den neben Apps aus dem Microsoft Store die gesamte Windows-Software installiert werden kann. Hier setzt das Redmonder Unternehmen unter anderem auf einen Intel Core i5 Prozessor und eine bis zu 60 Prozent gesteigerte Akkulaufzeit. Das Surface Pro 2 ist in vier Varianten verfügbar: Zwei Versionen mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Speicherplatz (879 Euro) oder 128 GB Speicherplatz (979 Euro) sowie zwei Editionen mit 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Speicherkapazität (1.279 Euro) oder 512 GB Speicher (1.779 Euro).

Als Zubehör bietet Microsoft für Surface 2 unter anderem das Type Cover 2 (129,99 Euro), Touch Cover 2 (119,99 Euro), ein Power Cover und eine Dockingstation an.

Hier geht es in den Microsoft Online Store

Kategorie: iPad

Tags: ,

6 Kommentare

  • Ray

    MS wird jedenfalls keine Lieferschwierigkeiten haben…

    22. Okt 2013 | 16:14 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Da wirst du wohl recht haben…. Hat auch nen Vorteil 🙂 sparen sich hier die Sonderschichten in der Produktion

    22. Okt 2013 | 16:26 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Und UPS/DHL muss keine zusätzlichen Packer einstellen 😀

      22. Okt 2013 | 17:15 Uhr | Kommentieren
  • Loko

    Jo. Knapp 1800 Euronen für ein Tablet ist der Hammer. Ich frage mich was die sich dabei überhaupt denken.

    22. Okt 2013 | 20:39 Uhr | Kommentieren
    • Johannes

      Es ist ja auch ein Tablet-PC. Wenn du bei einem MacbookPro ne 512GB SSD einbauen lässt, dann frag ich mich auch, was sich Apple dabei denkt.

      22. Okt 2013 | 20:52 Uhr | Kommentieren
    • Johannes

      Wobei du schon recht hast. 1800 ballert schon was weg 😀

      22. Okt 2013 | 20:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen