iPhone 5S: Printwerbung kümmert sich um Kamerasystem

| 13:42 Uhr | 0 Kommentare

Drei größere Neuerungen hat Phil Schiller während der Keynote im September erwähnt. Das iPhone 5S verfügt über Touch ID und somit über einen Fingerabdrucksensor, einen neuen A7 64-Bit Prozessor (inkl. M7) sowie über ein überarbeitetes Kamerasystem. Genau diese drei Neuerungen spiegeln sich nun in der Printwerbung wieder, die Apple für das iPhone 5S ins Rennen schickt.

iphone5s_print

iPhone 5C Werbung bekommen wir schon seit der September Keynote zu Gesicht, mit dem iPhone 5S ist Apple vor wenigen Tagen gestartet. Zu einem TV-Werbespot gesellten sich bereits zwei Printanzeigen (Touch ID und A7-Chip). Nun zeigt sich Nummer 3 und Apple bewirbt das neue Kamerasystem. Die Werbung taucht in unterschiedlichen Magazinen auf und es heißt

A better photographer, built in. Instead of teaching people to take better photos, why not teach the camera? The new iSight camera’s software makes dozens of smart decisions every time you click–from True Tone flash that analyzes and adapts to your lighting, to burst mode which takes multiple pictures and suggests the best ones. The new iSight camera. Only in iPhone 5s.

Beim iPhone 5S setzt Apple unter anderem auf einen großen Kamerachip mit größeren Pixeln, einen Dual LED Blitz (True Tone Flash), eine Zeitlupenfunktion sowie einen rückseitig beleuchteten Chip bei der Frontkamera.  Ein Blick in den Apple Store verrät, dass Apple für das iPhone 5S derzeit „Versandfertig: 2 – 3 Wochen“ angibt. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen