Apple nimmt Änderungen am Volume Purchase Program für Business und Education Kunden vor

| 22:30 Uhr | 0 Kommentare

Nach dem Oktober Launch von Mavericks hat Apple nun Änderungen an ihrem Volume Purchase Program für Business und Education Kunden vorgenommen. Apple hatte schon Anfang Oktober Entwickler auf das Mac Volume Purchase Program aufmerksam gemacht.

Volume Purchase Program

In einem Schreiben werden nun Business und Education Kunden auf Änderungen hingewiesen. Demnach wird das Programm mit einer Möglichkeit der „managed distribution“ für iOS 7 und Mavericks erweitert. Diese Vetriebsstruktur ermöglicht es Institutionen individuellen Nutzern, App Lizenzen zu vergeben und diese wieder zu entziehen. Distributionen können mit dem Profile Manager auf OS X Server oder mit third-party mobile device management (MDM) Lösungen zugeteilt werden.

Weiterhin hat Apple beide Informationsseiten für das Business und Education Volume Purchase Program aktualisiert. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen