iPhone: Apple mit 40,6 Prozent Smartphone-Marktanteil in den USA

| 13:59 Uhr | 0 Kommentare

Die Analysten von Comscore präsentieren frische Zahlen zum Smartphone-Markt in den USA. Apple ist im Heimatland traditionell sehr stark vertreten und so konnte sich der Hersteller aus Cupertino „zu Hause“ auf der Spitzenposition als größer Smartphone-Hersteller behaupten. Android ist nach wie vor die Nummer 1, wenn es um das eingesetzt mobile Betriebssystem geht.

comscore06112013_1

147,9 Millionen Menschen besitzen in den USA ein Smartphone (62 Prozent des Mobilfunkmarktes in den USA).Damit wuchs der Markt im Vergleich zum Vorquartal um 4,5 Prozent. Apple konnte in den Monaten Juli, August und September einen Anteil von 40,6 Prozent für sich verbuchen. Dies entspricht einer Steigerung von 0,7 Prozent. Platz 2 belegt Samsung mit 24,9 Prozent und einer Steigerung von 1,2 Prozent. HTC kommt auf 7,1 Prozent, vor Motorola (6,8 Prozent) und LG (6,6 Prozent)

Beim mobilen Betriebssystem liegt Android aktuell mit 51,8 Prozent (Rückgang um 0,2 Prozent) auf Platz 1. Dahinter folgen Apple und iOS (40,6 Prozent), BlackBerry (3,8 Prozent), Microsoft (3,3 Prozent) und Symbian (0,3 Prozent).

comscore06112013_2

Ende September brachte Apple das neue iPhone 5S und iPhone 5C auf den Markt. Wir blicken schon gespannt auf die nächste Analyse und fragen uns, welche Auswirkungen iPhone 5S und iPhone 5C auf die Marktanteile hat.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen