Apple ermöglicht erleichtertes Screensharing mit AppleCare Support-Mitarbeitern

| 12:37 Uhr | 2 Kommentare

Apple hat am heutigen Tag nicht nur das neue Retina iPad mini zum Kauf bereit gestellt, auch im Support-Bereich gibt es ein paar Änderungen, die dazu führen, dass einem Anwender mit Problemen schneller und besser geholfen werden kann. Kunden erhalten eine einfachere Option ein automatisches Screensharing und somit ein Bildschirmteilen zu initiieren, wenn sie Hilfe von einem Apple Support-Mitarbeiter zu einem Mac per Telefon erhalten.

applecare_screensharing

Sollte sich der Anwender für diese Option entscheiden, so muss er einen kleinen temporären Download anstoßen, um das Screensharing zu ermöglichen. Das Teilen des Bildschirms ist nur während eines Telefonats mit einem Apple Support-Mitarbeiter möglich, nicht etwas während eines Chats. Kunden können darauf verzichten und sich per reinem Chat oder Telefon helfen lassen.

Schon früher konnte eine Screensharing Hilfe zwischen Anwender und Apple Support-Mitarbeiter aufgebaut werden werden. Diese war jedoch deutlich komplizierter einzurichten und wurde vom AppleCare Mitarbeiter initiiert. Nun kann das Teilen des Bildschirms nur noch vom Anwender angestoßen werden.

Das überarbeitete Screen-Sharing steht nicht für alle Problem rund um Mac, Software, iOS-Geräte etc. zur Verfügung. Vor dem Aufbau macht Apple deutlich darauf aufmerksam, dass ein Anwender alle Dinge vom Schreibtisch (gemeint ist der Desktop auf eurem Bildschirm) entfernen soll, die ein Apple Support-Mitarbeiter nicht zu Gesicht bekommen soll. Vor einigen Monaten deutete sich bereits an, dass Apple seinen Support deutlich verbessern und ausbauen möchte. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • Oli

    Die Übersetzung „Vor dem Aufbau macht Apple deutlich darauf aufmerksam, dass ein Anwender alle Dinge vom Schreibtisch entfernen soll, die ein Apple Support-Mitarbeiter nicht zu Gesicht bekommen soll.“ ist ein wenig unglücklich, da viele deutsche User das Wort „Schreibtisch“ für das Ding mit vier Beinen aus Holz verwenden, während sie für das, was man auf dem Bildschirm sieht wenn alle Programme geschlossen sind meistens das englsiche Wort „desktop“ verwenden.
    Ich musste 2x lesen, bevor ich verstanden habe, dass nicht die in viele Geräte eingebaute Kamera automatisch aktiviert wird, sondern hier vom desktop die Rede ist. dachte schon, man müsse zukünftig schnell ein sauberes Hemd anziehen und die Kaffeetasse beiseite räumen, wenn sich der Apple-Support verbindet … lol

    12. Nov 2013 | 15:04 Uhr | Kommentieren
  • Linus

    Also ich habe sofort verstanden, was gemeint ist…

    12. Nov 2013 | 18:20 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen