EA verpasst FIFA 14 und Die Sims FreiSpiel jeweils ein Update

| 15:02 Uhr | 0 Kommentare

Zu fortgeschrittener Stunde möchten wir euch noch auf zwei Updates aus dem Hause Electronics Arts aufmerksam machen. Sowohl FIFA 14 als auch Die Sims FreiSpiel wurde auf eine neue Programmversion gehoben.

ea28112013

FIFA 14 liegt ab sofort in Version 1.3.2 als Universal-App im App Store vor. Das Spiel ist sate 1.16GB groß und verlangt nach iOS 5.0 oder neuer. FIFA 14-Spieler messen sich durch das aktuelle Update „Online-Saisons“ im Ultimate Team-Modus miteinander. Die Fähigkeiten ihrer Squads werden online in asynchronen Turnieren auf die Probe gestellt. Dank eines neuen Matching-System, werden nur gleich starke Spieler miteinander gepaart. Die neuen Online-Saisons teilen sich in 5 Divisionen.

Die Sims FreiSpiel läutet die vorweihnachtliche Zeit ein. Die Sims FreiSpiel startet in die Feiertage: parallel zum US-amerikanischen Thanksgiving-Feiertag gehen die Sims auf Quests der Pilgerväter Amerikas und schmücken sich mit Pilgerhüten. Bereits am 2. Dezember stehen die ersten gratis Weihnachtsgeschenke vor den Türen der Sims. Zwischen dem 15. und 23. Dezember absolvieren alle Sims Weihnachts-Quests und verdienen sich auf diese Weise das Recht ein Rentier halten zu dürfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen