iPad mini und iPad Air sind die Gewinner des Black Friday

| 12:47 Uhr | 0 Kommentare

Am vergangenen Freitag haben zahlreiche Händler den Startschuss zum Weihnachts-Shopping gegeben. Zum sogenannten Black Friday wurde die Preise teils drastisch gesenkt, um Kunden in die Geschäfte zu locken. Sowohl Ladengeschäfte vor Ort als auch etliche Onine-Händler haben mitgemacht. Auch Apple war bei der Black Friday 2013 Aktion mit von der Partie.

Nun zeigt sich, dass Apple Produkte nicht nur für den Einkauf selbst favorisiert wurden, sondern auch besonders häufig in den Warenkorb gelegt wurden. Das  iPad mini und das iPad Air waren die großen Gewinner.

infoscout_bf2013

So hat Walmart bekannt gegeben, dass das iPad mini das beliebteste Tablet am Black Friday war. Darüberhinaus waren große HDTVs, Notebooks, die Xbox One und PS4 sowie Call of Duty Ghosts große Renner.

InfoScout hat sich im Allgemeinen mit den Verkäufen am Black Friday beschäftigt und diese analysiert. Die Daten basieren auf einer Umfrage bei den ersten 3.000 Käufern bei Target an Thanksgiving und Black Friday. Das Apple iPad belegt die ersten drei Plätze.

Insgesamt kann Apple 22 Prozent der Verkäufe für sich verbuchen, alleine das iPad kommt insgesamt auf 18 Prozent. Das iPad Air 16GB war das beliebteste Geräte (8,2 Prozent), auf Platz 2 liegt das iPad mini 16GB (7,5 Prozent) und auf dem dritten Platz liegt das iPad Air 32GB (2,4 Prozent). Das iPad 2 16GB kommt immer noch auf den achten Platz (1,4 Prozent), dahinter folgen iTunes Geschenkkarten.

Laut Tim Cook wird dieses Jahr ein „iPad Weihnachten“, er scheint recht zu haben. Das iPad verkaufte sich bei Target 10x besser als Android-Tablets.

Hier findet ihr das iPad im Apple Online Store

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen