iBeacon: Zeitschriften für wartende Kunden

| 21:22 Uhr | 0 Kommentare

Wenn ihr uns fragt, an der neuen iOS 7 iBeacon Technologie werden wir in den kommenden Monaten und Jahren noch viel Freude haben. Hier, hier und dort haben wir verschiedene Einsatzmöglichkeiten umschrieben. Kurzum: Über die iBeacon-Technolgie ermöglicht es, den Standort eines iOS-Gerätes sehr genau zu ermitteln und verschiedene Services für spezielle Standorte anzubieten. Bewegt man sich beispielsweise durch ein Kaufhaus, so können in den verschiedenen Abteilungen Informationen und aktuelle Rabattaktionen angezeigt werden. Auch können im Apple Store zukünftig Infos zu den Produkten auf den eigenen iOS-Geräten bereit gestellt werden. Steht ihr vor einem Lautsprechersystem, so erhaltet ihr auf eurem Gerät alle wichtigen Infos zu dem Produkt.

magazine

Ein junges Startup hat nun die nächste Idee für iBeacon. Wie wäre es, wenn wartenden Kunden oder Besuchern einer Bar kostenlos Zeitschriften und Magazine angeboten werden? Wer kennt das nicht? Beim Arzt, beim Friseur oder in Restaurants werden Besuchern in der Regel kostenlose Zeitungen, Zeitschriften und Magazine angeboten, um die Wartezeit zu überbrücken.

Exact Editions ist nun auf die Idee gekommen, dass der Betreiber einer Bar, ein Arzt oder wer auch immer für seine Kunden / Besucher ein Abo für verschiedene Publikationen abschließt. Befindet sich der Kunde, Besucher etc. im Wartebereich oder in einem Restaurant bekommt er vollautomatisch und kostenlos die abonnierten Inhalte auf seinem iOS-Gerät zur Verfügung gestellt. Verlässt er den eng begrenzten Bereich, verschwinden die Zeitschriften etc. wieder. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.