Apple startet iBeacon-Technologie in Retail Stores in den USA

| 12:13 Uhr | 0 Kommentare

Die mit iOS 7 neu eingeführte iBeacon-Technologie kann nun auf breiter Front getestet werden. Apple hat es sich nicht nehmen lassen, als erster Anbieter die eigene Technologie bereit zu stellen. Ein kleines Nikolaus-Geschenk für Kunden in den USA, ab sofort nutzt Apple die iBeacon Technologie in seinen 254 US Retail Stores.

Bereits vor ein paar Tagen zeichnete sich ab, dass Apple die Möglichkeiten der eigenen Apple Store App erweitern und iBeacon integrieren möchte. Nun ist es soweit. Wie das Ganze funktioniert und welche Möglichkeiten Kunden eines Apple Stores bereit stehen, hat der Hersteller im Laufe der Woche der Associated Press im Apple Store an der 5th Avenue gezeigt.

apple_store_ibeacon

Während die GPS-Funktion eures iPhones euch dabei hilft, den nächsten Store zu finden, greift euch die iBeacon-Technologie innerhalb des Stores unter die Arme. Zu diesem Zweck hat Apple 20 iBeacon-Transmitter positioniert. Mit diesen lässt sich der Aufenthaltsort im Store via Bluetooth sehr genau feststellen. iBeacon erkennt, wo ihr euch im Store befindet und informiert euch über die Apple Store App zu verschiedenen Dingen.

So werden beispielsweise Produktinformationen, Preise, Verfügbarkeiten etc. eingeblendet. Die Möglichkeiten sind immens. Steht ein Kunden vor einem iPhone, so werden ihm iPhone spezifische Infos zugetragen. Beim Zubehör erhält er z.B. Informationen darüber, welches Zubehör mit welchem Produkt kompatibel ist. Ein Update der Apple Store App ist durch den Anwender nicht notwendig, Apple hat die Funktion in den USA serverseitig freigeschaltet. Nach dem Start der App müssen Anwender lediglich grünes Licht dafür geben, dass sie iBeacon nutzen möchten.

In den letzten Wochen haben wir schon ein paar Mal über iBeacon berichtet und Ideen für Anwendungsgebiete zusammengetragen. In Baseball-Stadien, in Einkaufszentren und bei Ärzten, beim Frisör oder im Restaurant könnte iBeacon zukünftig ebenso zum Einsatz kommen. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen