Neuer Meilenstein: Mehr als 1 Million Apps im US App Store

| 12:14 Uhr | 0 Kommentare

Im Rahmen der letzten Keynote gab Apple CEO Tim Cook bekannt, dass im App Store mehr als 1 Million Apps lagern. Bei dieser Aussage sprach Cook vermutlich von der Gesamtheit des App Stores und nicht von einem einzelnen App Store für ein bestimmtes Land. Es gibt Entwickler, die Apps beispielsweise nur in den USA anbieten. Andere wiederum stellen ihre Apps nur im asiatischen Raum zur Verfügung und wieder andere nur in Deutschland.

5jahre_app_Store_plakat

Einer jüngsten Analyse zufolge hat Apple nun auch den Rekord von 1 Million Apps in einem lokalen App Store geknackt. So heißt es, dass im US App Store mehr als 1.000.000 Apps verfügbar sind. AppShopper hat genau nachgezählt und kommt auf 1.006.557 Apps, auch Appsfire kommt über die 1 Million.

Weiter heißt es in dem Bericht der Kollegen von Macrumors, dass Apple seit Bestehen des App Stores 1.439.451 Apps durchgewunken hat. Einige Apps wurden seitdem wieder gelöscht oder zurück gezogen und als komplett neue Version bereit gestellt. Knapp die Hälfte der verfügbaren Apps liegt als iPad-App vor. Über 900.000 Apps können auf dem iPhone installiert werden.

Im Mai dieses Jahres wurde die Marke von 50 Milliarden App-Downloads durchbrochen, seitdem dürften ein paar Milliarden App-Downloads hinzugekommen sein. Am 10. Juli 2013 feierte Apple den 5. Geburtstag des App Stores.

Kategorie: App Store

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen