Instagram Direct vorgestellt, Fotos und Video direkt an Freunde und Gruppen senden

| 16:40 Uhr | 0 Kommentare

Wie bereits vor Tagen angekündigt, hat Instagram am heutigen Tag zu einem Special Event nach New York geladen. Dieses ist vor wenigen Minuten zu Ende gegangen und das mittlerweile zu Facebook gehörende Unternehmen hat Instagram Direct vorgestellt. Instagram Mitbegründer Kevin Systrom stand auf der Bühne und hat die neue Möglichkeit, Fotos und Videos mit Freunden zu teilen, vorgestellt.

instagram50

Mit Instagram Direct wollen die Entwickler euch eine neue Möglichkeit geben, eure Schnappschüsse und Videos zu teilen. Über 150 Millionen Anwender setzen mittlerweile auf Instagram. Doch es gibt Fotos, die man nicht mit der ganzen Welt, sondern nur mit einer bestimmten Person oder mit einem bestimmten Personenkreis teilen mochte.

Genau diese Möglichkeit bietet Instagram mit Instagram Direct nun an. Es ist im übertragenen Sinne ein Messenger für Fotos und Videos. Zu diesem Zweck haben die Entwickler soeben Instagram 5.0 im App Store freigegeben.

Ihr werdet jetzt in der oberen rechten Ecke eures Home-Feeds ein neues Symbol sehen. Tippt darauf, um Fotos und Videos anzusehen, die Nutzer direkt an dich gesendet haben.

Um eure eigenen Fotos oder Videos zu senden, wählt „Direct“ anstatt „Abonnenten“ aus, sobald ihr euren Beitrag bearbeitet habt. Wenn ihr die Bearbeitung abgeschlossen habt, wählt einfach die Nutzer aus, mit denen ihr den Inhalt teilen möchtest. Darüberhinaus enthält Instagram 5.0 diverse Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen