Mac Pro 2013 ist da: Jetzt im Apple Online Store bestellen

| 9:37 Uhr | 1 Kommentar

Lange genug hat es gedauert, ab sofort und wie gestern angekündigt, lässt sich der neue Mac Pro 2013 unter diesem Link im Apple Online Store bestellen. Damit bringt Apple seine Definition der Zukunft des Pro Desktops auf den Markt. Bei der Leistung, die das Gerät an Bord hat, muss sich der neue Mac Pro ganz gewiss nicht verstecken.

mac_pro_2013_2

Im Juni dieses Jahres gab Apple etwas untererwartet im Rahmen der WWDC 2013 Keynote erstmals einen Ausblick auf den Mac Pro 2013. Schon damals war klar, dass es noch ein paar Monate dauern wird, bis der Mac Pro in die Ladenregale gelangt. Herbst wurde anvisiert und später wurde der Dezember als Verkaufsstart genannt.

Nun lässt sich der Mac Pro 2013 also im Apple Online Store bestellen. Im Vergleich zum Vorgängermodell hat Apple bei dem in den USA gefertigten Gerät ordentlich Hand angelegt. Sowohl optisch als auch technisch wurde der Mac Pro auf links gekrempelt. Gerade mal ein Achtel der Größe des bisherigen Mac Pro misst die neue Generation. Klein, rund und kompakt ist das neue Gerät.

mac_pro_2013_2

Technisch setzt Apple unter anderem auf Xeon-Prozessoren, Dual-FirePro-GPUs, ECC-Arbeitsspeicher, PCIe-basierendem Flash-Speicher und Thunderbolt 2. Darüberhinaus wurde ein vereinheitlichter Wärmekern entwickelt, der es dem Desktop-Rechner ermöglicht, seine gesamte Wärmeleistung effizient über alle Prozessoren zu verteilen. Bis zu drei 4K Display können gleichzeitig befeuert werden. Mit all dieser Leistung ermöglicht der neue Mac Pro 2013 eine uneingeschränkte Bearbeitung von voll auflösendem 4K-Video, während gleichzeitig Renderings im Hintergrund durchgeführt werden.

Apple bietet im Apple Online Store zwei Mac Pro Standard-Konfigurationen an:

  • Mac Pro mit 3,7GHz Quad-Core Intel Xeon E5
  • 12GB DDR ECC Seicher mit 1866MHz
  • Dual AMD FirePro D300 Grafikkarte mit jeweils 2GB GDDR5 VRAM
  • 256GB PCIe basierter Flash-Speicher
  • 2999 Euro

und

  • Mac Pro mit 3,5GHz 6-Core Intel Xeon E5
  • 16GB DDR ECC Seicher mit 1866MHz
  • Dual AMD FirePro D500 Grafikkarte mit jeweils 3GB GDDR5 VRAM
  • 256GB PCIe basierter Flash-Speicher
  • 3999 Euro

Zu den Konfigurationsmöglichkeiten gehören schnellere 8-Kern oder 12-Kern Intel Xeon E5 Prozessoren, AMD FirePro D700 GPUs mit 6GB VRAM, bis zu 64GB Arbeitsspeicher und bis zu 1TB PCIe-basierten Flash-Speicher.

Blicken wir noch auf die Lieferzeiten des neuen Mac Pro 2013. Apple gibt für beide Standardmodelle sowie für die verschiedenen BTO-Konfigurationen hierzulande „Versandfertig: Januar“ an. Ein paar Tage müssen wir uns noch gedulden, aber immerhin kann der Mac Pro endlich bestellt werden. Alle weiteren Informationen findet ihr im Apple Online Store.

Hier findet ihr den Mac Pro im Apple Online Store

1 Kommentare

  • MrUNIMOG

    Auch gibt es das Apple Thunderbolt Kabel jetzt auch in schwarz, oder war das schon länger so?

    19. Dez 2013 | 19:16 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen