Apple: „Mac Pro Nachfrage ist riesig“

| 17:20 Uhr | 0 Kommentare

Lange hat es gedauert. Erstmals gab Apple im Sommer dieses Jahres eine „sneak peak“ zum neuen Mac Pro 2013. Seit gestern kann das Gerät im Apple Online Store bestellt werden. Besteller der ersten Stunden sollen ihre Geräte Ende Dezember erhalten. Mittlerweile ist die Lieferzeit auf Februar hochgeschnellt.

mac_pro_2013_2

Gegenüber Forbes hat sich Apple zur Mac Pro Nachfrage und zu den Aussichten geäußert.

“Demand for the all new Mac Pro is great and it will take time before supply catches up with demand,” an Apple spokesman said today.

Seit mehreren Jahren hat Apple dem Mac Pro kein wirkliches Update spendiert. Die Nachfrage dürfte entsprechend hoch sein. Fraglich ist nur, welche Stückzahlen Apple zur Verfügung stellen kann. Unser Bauchgefühl sagt, dass Apple zum Start der Produktion nur geringe Stückzahlen pro Tag abliefern kann. Ernüchternd für wartende Kunden.

Die Situation erinnert ein wenig an den Verkaufsstart des iMac 2012 im letzten Jahr. Ende 2012 hatte Apple einen komplett überarbeiteten iMac 2012 vorgestellt und die Bestellmöglichkeit hinausgezögert. Als Apple dann den Schalter für den Verkaufsstart umgelegt hatte, war die Nachfrage immens und die Lieferzeit schnellte ebenso auf mehrere Wochen hoch. Für Besteller des Mac Pro können wir nur hoffen, dass Apple die Produktion zeitnah erhöhen und seine Kunden nicht zu lange warten lässt.

Hier findet ihr den Mac Pro im Apple Online Store

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen