Apple und China Mobile: Offizieller iPhone 5S Verkaufsstart am 17. Januar 2014

| 23:32 Uhr | 5 Kommentare

Zu später Stunde gibt Apple noch per Pressemitteilung die Kooperation zwischen dem Hersteller aus Cupertino und China Mobile bekannt. Nach jahrelangen Verhandlungen konnte endlich eine Einigung erzielt werden. Ab dem 17. Januar 2014 wird China Mobile das iPhone verkaufen.

iphone5s_5c

Seit Jahren halten sich bereits Gerüchte, dass Apple und der weltweit größte Mobilfunkanbieter China Mobile kooperieren und gemeinsam das iPhone verkaufen. In den letzten Wochen intensivierten sich die Gerüchte und erst vor wenigen Tagen sprach das Wall Street Journal vom 18. Dezember 2013 vom iPhone 5S/5C Verkaufsstart bei China Mobile.

Der 18. Dezember kam und verstrich, ohne Ankündigung. Am späten Sonntag Abend hat Apple nun per Pressemitteilung den iPhone 5S und iPhone 5C Vertrieb über China bekannt gegeben. Es heißt, dass beide Unternehmen eine mehrjährige Vereinbarung zum Vertrieb des iPhones eingegangen sind. Als Teil dieser Kooperation werden das iPhone 5S und iPhone 5C über den weltweit größte Mobilfunkanbieter vertrieben. Die beiden iPhones werden direkt bei China Mobile sowie über die Apple Retail Stores mit China Mobile Verträgen erhältlich sein. Ab dem 25. Dezember wird Kunden eine Vorbestellmöglichkeit eingeräumt.

Beide Unternehmen zeigen sich erfreut

“Apple’s iPhone is very much loved by millions of customers around the world. We know there are many China Mobile customers and potential new customers who are anxiously awaiting the incredible combination of iPhone on China Mobile’s leading network. We are delighted that iPhone on China Mobile will support our 4G/TD-LTE and 3G/TD-SCDMA networks, providing customers with high-speed mobile service,” said Xi Guohua, China Mobile Chairman.

“Apple has enormous respect for China Mobile and we are excited to begin working together. China is an extremely important market for Apple and our partnership with China Mobile presents us the opportunity to bring iPhone to the customers of the world’s largest network,” said Tim Cook, Apple CEO. “iPhone customers in China are an enthusiastic and rapidly growing group, and we can’t think of a better way to welcome in the Chinese New Year than getting an iPhone into the hands of every China Mobile customer who wants one.”

China Mobile verfügt über 1,2 Millionen 2G/GSM, 3G/TD-SCDMA, 4G/TD-LTE Basisstationen und über 4,2 Millionen WiFi Access-Points, um iPhone 5S und iPhone 5C Kunden eine entsprechende Abdeckung in China zu bieten. China Mobile führt gerade das weltweit größte LTE-Netz ein. China Mobiles 4G-Netz wird Ende 2013 in 16 Städten, unter anderem in Peking, Shanghai und Shenzen verfügbar sein.  Ende 2014 werden insgesamt 500.000 LTE-Basisstationen installiert sein, die mehr als 340 Städte mit LTE versorgen. Die Vereinbarung zwischen Apple und China Mobile wird dem LTE-Netz in China einen deutlichen Schub verleihen. Preise und Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Endlich. So könnte man es auch ausdrücken. Endlich konnten Apple und China Mobile eine Vereinbarung erzielen. China Mobile verfügt über 750 Millionen Kunden, die ab sofort direkten Zugang zum iPhone erhalten. Dies dürfte Apple in China ein kräftiges Wachstum bescheren. Gleichzeitig dürfte die Vereinbarung auch für China Mobile die Möglichkeit bieten weiter zu wachsen.

5 Kommentare

  • Fuchsschwanz

    Von den 750 Mill . Kunden sind etwa 10 % zahlungskräftig genug für ein iphone . Man schätzt, dass apple im ersten Jahr zusätzlich 20-30 Millionen iphones verkaufen wird.

    23. Dez 2013 | 7:23 Uhr | Kommentieren
    • TabletMan

      mir ist nicht bekannt wann du das letzte mal in China warst, aber Ahnung hast du keine! trotzdem frohe weihnachten

      23. Dez 2013 | 13:26 Uhr | Kommentieren
      • Fuchsschwanz

        Ich war noch nie in China. Brauche ich auch nicht , um das beurteilen zu können. Das sagt dir jeder Analyst , dass ein Großteil der China mobile Kunden einfach zu arm für ein iPhone ist .

        23. Dez 2013 | 15:45 Uhr | Kommentieren
    • Subjekt 0817

      Ich glaube du verwechselst da was. 10 % zahlungsfähig für ein iPhone trifft da wohl schon eher auf die dritte Welt zu…

      23. Dez 2013 | 13:34 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Meiner Einschätzung nach ist diese Zahl viel höher. Viele werden sparen um sich so ein Prestige Gerät von Apple kaufen zu können. Ich denke, es wird für Apple ein großer Verkaufserfolg.

    23. Dez 2013 | 8:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen