Werbung: So (schlecht) bewerben Nokia und Samsung ihre Produkte

| 17:56 Uhr | 2 Kommentare

Nicht nur Apple schickt in der Vorweihnachtszeit neue Werbebotschaften ins Rennen, auch Nokia, Samsung und Co. schalten neue Werbespots, um auf Kundenfang zu gehen. Vor knapp einer Woche zeigte sich erstmals Apples Weihnachts-Werbespot „Misunderstood“. Ein Junge wird während der Weihnachtsvorbereitungen gezeigt, wie er sich augenscheinlich vom Rest der Familie abkapselt, um viel lieber mit seinem iPhone 5S zu „spielen“.

Das Happy End folgt kurzerhand. Anstatt nur mit dem Handy zu spielen, hat er ein herzerwärmendes Video gedreht, welches er am Weihnachtsabend der Familie zeigt. Nicht nur in unseren Augen einer der besten Apple Werbespots der letzten Jahre.

Was haben Nokia in Samsung zur Weihnachtszeit in petto? Das Nokia Lumia 2520 wird wie folgt beworben

Während der erste Clip noch schön gemacht ist, können wir dem zweiten Clip nicht wirklich viel abgewinnen. Deutlich plumper geht es bei Samsung zur Sache. Die Südkoreaner nutzen in ihrem Clip 2,5 Minuten, um zu erklären, warum man nur mit einer Galaxy Gear in Kombination mit einem Samsung Smartphone Erfolg bei den Damen hat.

Zum Schluss nochmal der aktuelle Apple Werbespot. Happy Holidays.

Update 24.12.2013 12:20 Uhr: In der Nacht zu heute hat Samsung die Kommentare sowie die Bewertungen für das oben eingebundene „Are you Geared Up?“ Video deaktiviert. Unser Leser Martin (Danke) hat vorher noch einen Screenshot geschossen. Bei 21.000 Bewertungen verbuchte der Samsung Werbespot 18.000 negative Bewertungen und viele negative Kommentare.

geared_up1

geared_up2

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

2 Kommentare

  • Resomax

    Nokia & Samsung – fremdschämen at it’s best!
    Welche Werbeagenturen verzapfen eigentlich solchen Dreck (und kriegen dafür auch noch viel Geld)?

    23. Dez 2013 | 18:45 Uhr | Kommentieren
  • Simon

    Also das ist ja mal echt schwach!
    Die einen können es die anderen eben nicht! Will nicht wissen was so schlechte Werbung gekostet hat! Die deaktivierung der Kommentare war ja schon das Eingeständnis! Ich liebe apple, bin derzeit der Meinung das man etwas schwächelt, aber abwarten, das Rad ist bereits erfunden! Mal sehen was noch so passiert! Aber letztlich sind alle smartphones nur billige Kopien des iphone

    24. Dez 2013 | 14:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen