AppleCare-Mitarbeiter erhalten Windjacken, Notizblöcke und Stifte als Weihnachtsgeschenk

| 18:31 Uhr | 6 Kommentare

Nach einer Geschenkeaktion im Sommer, bei der manche Apple-Angestellte bunte Taschen und Taschenlampen erhalten hatten, werden nun zu Weihnachten die Mitarbeiter von AppleCare mit symbolischen Geschenken geehrt.

Im Angebot hatte Apple eine schicke Windjacke, ein „Notebook“, allerdings nur aus Papier, und Stifte. Darauf fehlt natürlich nicht das Firmenlogo.

apple geschenke an angestellte 2013

2011 hatte Apple eine Kapuzenshirt-Aktion gestartet. Mitarbeiter des Einzelhandels werden in diesem Jahr mit einem ähnlichen Set ausgestattet. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

6 Kommentare

  • Somaro

    Also ich würde die Sachen natürlich nehmen, durch das Apple Logo sind bei eBay Verkaufserlöse möglich, die den eigentlichen Wert wohl um das minntest 10fache überschreiten.
    .
    Dennoch würde ich mir als Mitarbeiter etwas verarscht vorkommen. Die Geste ist ja nett, aber warum ein Notizblock aus Papier? Beruflich werden Termine und so weiter per iPad eingegeben, aber der Konzern ist zu geizig seine eigenen Cases zum Selbstkostenpreis an die MA zu verschenken.

    28. Dez 2013 | 18:44 Uhr | Kommentieren
  • Matrixa

    Mein Ich wäre Froh. Mein Konzern hat jedem Mitarbeiter eine Wunderkerze spendiert.

    28. Dez 2013 | 19:44 Uhr | Kommentieren
  • Dominik

    So nicht ganz richtig … https://www.macerkopf.de/2013/12/07/apple-gewaehrt-mitarbeitern-rabatt-auf-ausgewaehltes-zubehoer/

    Ich würde sagen der Rabatt ist geil und das was dieser Artikel beschreibt gibt es zusätzlich

    Gruss

    28. Dez 2013 | 19:50 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    In Meetings und Besprechungen sind Notizbücher unersetzlich. Da hilft mir ein Ipad nicht weiter. Mal schnell was notieren oder skizzieren dauert auf dem iPad einfach unnötig lang und ist unkomfortabel. Apps helfen da auch nicht.

    28. Dez 2013 | 19:51 Uhr | Kommentieren
    • Joe (das Original)

      Für kurzen Besprechungen stimme ich dem zu, aber längeren und umfangreichen Themen ist der Einsatz von iPad oder Mac Book äußerst praktisch.

      29. Dez 2013 | 8:11 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    Undank ist der Welten Lohn! Ok der Notizblock reisst einen nicht vom hocker, dennoch bekommen sie noch nen Kugelschreiber und ne Windjacke. Unsere Firma verfrachtete vor Jahren die Parkplätze vom Werksgelände auf einen externen Parkplatz der gleich neben dem Gelände ist… Als Schutz gegen Regen wegen den „weiteren“ weg bekamen wir nen Schirm, war nicht teuer und absetzbar aber ich hab mich sehr gefreut! UND, man muß nicht gleich immer alles zu Geld machen sondern auch mal kleine Geschenke zu schätzen wissen!

    29. Dez 2013 | 8:37 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.