Apple verschenkt Kokowääh mit Til Schweiger

| 16:17 Uhr | 3 Kommentare

Wir hatten es vorhin schonmal kurz über Facebook und Twitter bekannt gegeben, nun folgt also der zugehörige Artikel. Apple und der iTunes Store verschenken aktuell die Komödie Kokowääh mit Til Schweiger und seiner Tochter Emma Schweiger.

kokowääh

Irgendwie werden wir das Gefühl nicht los, dass uns dieser Film morgen als Geschenk im Rahmen der Aktion „iTunes 12 Tage Geschenk“ begrüßt. Wie dem auch sei, solltet ihr Interesse an dem Film haben, dann auf in den iTunes Store und die Komödie von und mit Til Schweiger laden. Die Handlung beschreibt der iTunes Store wie folgt

Drehbuchautor Henry (Til Schweiger) hangelt sich von einer glücklosen Liebschaft zur Nächsten und beruflich kommt er auch auf keinen grünen Zweig. Wie aus heiterem Himmel erhält er ein sensationelles Angebot: er soll als Co-Autor an einer Bestsellerverfilmung arbeiten – zusammen mit der Autorin, seiner Ex-Freundin und großen Liebe Katharina (Jasmin Gerat). Während Henry auf seine große zweite Chance hofft, taucht plötzlich die 8-jährige Magdalena (Emma Tiger Schweiger) vor seiner Wohnungstür auf und stellt sein Leben auf den Kopf. Sie soll seine Tochter aus einem vergessenen One-Night-Stand sein und Henry soll sich erst mal – solange die Kindsmutter Charlotte (Meret Becker) in den USA eine Gerichtsverhandlung hat – um Magdalena kümmern. Henry ist genauso wie Tristan (Samuel Finzi), der sich bisher für den Vater der Kleinen hielt, mit der neuen Situation überfordert. Von jetzt auf gleich Vater werden ist nicht leicht. Erst recht, wenn man nebenher das Buch seines Lebens schreiben und die große Liebe zurückgewinnen muss…

Kokowääh kann sowohl in der HD-Version (4,27GB) als auch in SD (1,89GB) geladen werden. Die Komödie stammt aus 2011, ist 2 Stunden 6 Minuten lang und erhält im iTunes Store 3,5 von 5 möglichen Sternen.

3 Kommentare

  • Test

    kann man den film auch beim laden abbrechen und irgendwann später runterladen, damit man ihn immer noch umsonst hat?

    03. Jan 2014 | 21:10 Uhr | Kommentieren
  • Ja das kannst du so machen.
    Liebe Redaktion,

    ich finde es bisschen schade das ihr schon früher verraten habt was Apple als nächstes schenkt, freu mich immer auf das Warten, diesmal kam es leider zu spontan.
    Was Solls lese immer sehr gerne Eure Beiträge, vielen Dank für diesen Tollen News. Wünsche euch für diese Jahr alles Gute.

    04. Jan 2014 | 2:50 Uhr | Kommentieren
  • Matze

    Nein, dass geht eben nicht. Wenn man den Film später laden will, heißt es immer er wäre nicht mehr verfügbar. Das geht mir jetzt schon mit zwei der Geschenke so und kotzt mich derbe an. Ich kann sie weder löschen noch laden!

    04. Jan 2014 | 11:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen