Paper: Facebook Newsreader soll noch diese Monat starten

| 15:01 Uhr | 0 Kommentare

Schon seit längerem wird darüber spekuliert, ob und in welcher Form Facebook einen eigenen Newsreader anbieten wird. Nun soll sich die Entwicklung dem Ende nähern und noch diesen Monat könnte der Nachrichtendienst „Paper“ starten, so re/code.

flipboard222

Wie Mike Isaac berichtet, hat Facebook jahrelang an dem Newsreader gearbeitet, dabei viel experimentiert, verschiedene Designs ausprobiert und manchmal alles über den Haufen geworfen. Nun befindet sich Paper auf der Zielgeraden und könnte als Newsreader noch diesen Monat auf mobilen Endgeräten landen.

Dabei soll der Dienst, wie bereits erwähnt, auf den Namen Paper hören und gewisse Ähnlichkeiten zu Flipboard aufweisen. Paper dient als Aggregator für News und Medien (z.B. für große Publikationen wie die New York Times oder die Washington Post) und wird mit Status-Updates von Facebook-Nutzern angereichert. Gleichzeitig dürfte der Anwender eigene Quellen hinzufügen können.

Das Ganze soll eine beeindruckende Zeitungsansicht erhalten. Wir rechnen damit, dass Paper als eigenständige App im App Store erscheint und parallel zu den bisherigen Facebook-Apps genutzt werden kann. Lassen wir uns überraschen, wie Facebook seine Nutzer mit Paper an sich binden will.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen