MacBook Pro 2011: Anwender berichten von Grafikfehlern

| 17:38 Uhr | 6 Kommentare

Es geht um das MacBook Pro 2011. Anwender berichten von Problemen mit der Grafikkarte, genauer gesagt, soll es sich um die diskrete AMD GPU handeln, die Apple den Geräten zusätzlich zur Intel HD 3000 spendiert hat. Betroffen sind somit nur 15“ und 17“ Modelle.

mbp2011_grafikfehler

Die Kollegen von Appleinsider machen auf einen Thread im Apple Support Forum aufmerksam, in dem verschiedenen Anwender, von ihrem Problem mit dem MacBook Pro 2011 berichten. Über 160-Seiten ist die Diskussion mittlerweile lang. Gestartet wurde das Thema im Februar 2013 und Anwender berichten von Grafikfehlern (Geisterbilder und falsche Farbdarstellung) und Systemabstürzen. Seite Dezember 2013 sind allein ca. 60 Seiten hinzugekommen. Möglicherweise ein Hinweis darauf, dass sich die Probleme dieser Tage verstärkt zeigen.

Die Probleme treten auf, wenn die Grafikkarte stark gefordert wird, so z.B. bei HD Videos oder bei grafikintensiven Anwendungen. In einigen Fallen brachte es, was, einen NRAM/PRAM Reset durchzuführen. Appleinsider hat eine Anfrage an Apple gestellt. Sobald eine Antwort vorliegt, melden wir uns.

Übrigens: Dieser Artikel wurde mit einem 15″ MacBook Pro (Anfang 2011) geschrieben. Der Computer ist gefühlt im Dauereinsatz und zeigte bislang keinerlei Probleme.

Kategorie: Mac

Tags: ,

6 Kommentare

  • Kern

    Ja ich hab seit einem Monat das gleiche Problem, immer wieder Abstürze, kurz bevor es abstürzt flackert der Bildschirm, manchmal zeigt er nur noch Pink oder Blau an. Oft passiert es, wenn ich Spotify oder Youtube benutze…

    17. Jan 2014 | 18:00 Uhr | Kommentieren
  • Koko

    Hab ich damals auch gehabt. War sehr enttäuscht von Apple für die fehlende Hilfe. Mein MacBook war nicht einmal ein Jahr alt.

    17. Jan 2014 | 19:29 Uhr | Kommentieren
  • Odis

    Mein 2011´er Macbook funktioniert bis dato tadellos und ist, auch wie beim Redakteur, im Dauereinsatz.

    17. Jan 2014 | 20:42 Uhr | Kommentieren
  • Thoknight

    Hab ich gerade diese Woche hinter mir, es war soweit, dass der Rechner nicht mehr startete… Logicboard getauscht… 600 Euro Kosten 🙁
    Macbook Pro 15″ Early 2011

    17. Jan 2014 | 21:31 Uhr | Kommentieren
    • Thoknight

      noch zur Info… die Probleme mit dem Display fingen auch erst letzte Woche an, kam alles sehr spontan, sah aber so aus, wie auf den Bildern.

      17. Jan 2014 | 22:27 Uhr | Kommentieren
  • MarioWario

    Bei mir gibt’s da auch kein Grafikproblem – nur beim Boot Up sieht es gekräuselt aus (liegt an der OS Version – seit Lion bis Mavericks). Habe allerdings die kleinste Variante der diskreten Grafik gewählt, weil die Hitze- und Grafikprobleme bei den größeren Modellen damals schon bekannt waren.

    18. Jan 2014 | 11:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen