Konkurrenz für Siri: Microsoft will Cortana im April starten

| 8:30 Uhr | 2 Kommentare

Über zwei Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple Ende 2011 das iPhone 4S samt persönlichem Sprachassistenten Siri vorgestellt hat. Damals noch als Alleinstellungsmerkmal auf dem iPhone 4S gestartet, kann Siri mittlerweile mit allen aktuellen iPhones, iPads und iPod touch genutzt werden. Lange Zeit ließ Apple Siri in der Betaphase. Zum Start von Siri waren bereits ein paar hilfreiche Funktionen implementiert. Seit Ende 2011 hat Apple den digitalen Sprachassistenten deutlich verbessert, nach wie vor ist jedoch noch massig Luft nach oben. Wir rechnen damit, dass Apple in den kommenden Jahren weiter intensiv an Siri arbeiten wird.

cortana

Google hat mit Google Now ebenso seit geraumer Zeit einen digitalen Sprachassistenten am Start. Dieser funktioniert ebenso gut und bietet dem Anwender zahlreiche Möglichkeiten mit der eigenen Stimme das Gerät zu nutzen. In den kommenden Monaten soll auch Microsoft einen Sprachassistenten ins Rennen schicken.

Einem aktuellen Bericht zufolge wird Microsoft im April dieses Jahres seinen Sprachassistenten Cortana starten. Möglicherweise ist euch der Begriff Cortana bereits über den Weg gelaufen. Falls ihr Xbox-affin seid und Halo spielt, dürfte euch die künstliche Intelligenz geläufig sein.

Laut MSFTnerd wird Microsoft Cortana in einer Betaversion auf den Nokia Lumia Geräten starten. Im Herbst dieses Jahres soll der Service auf die Bing App für iPhone in den USA erweitert werden. 2015 soll Cortana dann auf amerikanische Xbox One und Windows-Nutzer erweitert werden. Anschließend soll der Dienst auf weitere Länder erweitert werden.

Sollte dieser Zeitplan tatsächlich stimmen, so zeigt sich, wie weit Apple und Google gegenüber Microsoft voraus sind. Sowohl Apple als auch Google haben ihren digitalen Sprachassistenten bereits seit Jahren auf dem Markt.

2 Kommentare

  • Fe

    Hübsch ist sie ja schon mal 😛

    20. Jan 2014 | 17:15 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Hoffentlich klingt sie auch so hübsch wie Siri 🙂

      20. Jan 2014 | 19:59 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen