Zattoo 2.0: Update bringt iOS 7 Design und neue Funktionen

| 19:10 Uhr | 5 Kommentare

Mit Zattoo habt ihr die Möglichkeit, auf euren iOS-Geräten Fernsehn zu gucken. Ein Internetanschluss genügt und schon kann es losgehen. Doch nicht nur auf iPhone, iPod touch und iPad lässt sich Zattoo nutzen, der Service steht auch auf dem Mac/PC, auf SmartTVs und auf der Xbox zur Verfügung. 70 kostenlose Sender warten auch euch, darunter ARD / Das Erste, ZDF, sport1, ARTE, ZDFneo, DMAX, joiz, N24, 3sat, BR, Kika, NDR, MDR, WDR, HR, phoenix, RBB, SR, SWR, ZDFinfo, Bloomberg, France24, uvm. Gegen eine monatliche Gebühr können z.B. Sender der RTL Gruppe hinzugedacht werden.

zatto20

Die iOS-Appliaktion „Zattoo Live TV – Sport, News, Movies, Serien – überall Fernsehen“ haben die Entwickler nun auf eine neue Programmversion gehoben. Ab sofort kann Zattoo 2.0 aus dem App Store geladen werden.

Das Design der App wurde komplett überarbeitet und iOS 7 angepasst. Die neue Sidebar ermöglicht ein schnelleres navigieren innerhalb der App. Über die „i“ Taste in der Senderliste könnt ihr eine Erinnerungsfunktion für eine bestimmte Sendung aktivieren. Darühinaus gibt es eine neue Detailansicht, sowie Infos zu Regisseuren und Schauspielern.

Zattoo 2.0 ist 15MB groß, verlangt nach iOS 7.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Kategorie: App Store

Tags: , ,

5 Kommentare

  • Eric

    Erde an Macerkopf – schon mitbekommen das Zattoo eine Abzock App ist ?
    Die kostenlosen Sender funktionieren zum Großteil nicht und etliche Bezahl Sender sind „aus rechtlichen Gründen“ nicht erreichbar , das erfährt man ganz locker erst nach dem Kauf . Dazu noch der Registrierungszwang , wie kann man bitte diese App empfehlen ?

    25. Jan 2014 | 23:12 Uhr | Kommentieren
  • Stev

    Danke Eric genau mein Gedanke !!!

    25. Jan 2014 | 23:31 Uhr | Kommentieren
  • Brain

    Ist nur in deutschland so in der schweiz kann man rtl etc umsonst gucken

    26. Jan 2014 | 6:04 Uhr | Kommentieren
  • AR

    Nein. Abzocke wäre es, wenn diese etwas kosten würde wie z.B. TV Deutschland. Das diese immer noch angeboten wird, ist wirklich fragwürdig. Zattoo hat viele Sender kostenlos. Wer mehr will, muß zahlen.

    27. Jan 2014 | 11:06 Uhr | Kommentieren
  • Straycat

    Bringts eigentlich was die App mit ’ner schweizer IP zu starten?

    27. Jan 2014 | 18:06 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen