Vor 4 Jahren: Steve Jobs präsentiert das iPad

| 14:38 Uhr | 0 Kommentare

Das eine Apple-Jubiläum (30 Jahre Macintosh) haben wir gerade erst hinter uns gebracht, schon gibt es den nächsten Geburtstag. Vier Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple in Persona Steve Jobs das iPad vorgestellt hat. Am 27. Januar 2010 trat der Apple Mitbegründer im Rahmen eines Presseevents, welches unter dem Motto „Come see our latest creation“ stand, auf die Bühne, um das jüngste Produkt aus Cupertino vorzustellen.

original_ipad

Wochen und Monate vor dem Event gab es bereits etliche Gerüchte zum bevorstehenden Tablet. „Apple stellt Tablet namens iPad vor“, so unsere Überschrift zum Original-iPad. Es wurde viel über das Design, die Funktionen, den Preis sowie den Namen des iPads im Vorfeld der Veranstaltung diskutiert.

Schlussendlich stellte Apple das iPad mit 9.7“ Display und 1024 x 768 Pixel (Pixeldichte 132ppi), A4 Prozessor, WiFi, UMTS (je nach Modell), Bluetooth, Lautsprecher, Mikrofon und weitere Features vor. Bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit versprach Apple schon bei der ersten Gerätegeneration. Das erste iPad hatte übrigens keine Kamerasystem.

Ende Januar 2010 vorgestellt, dauert es dann allerdings noch ein paar Monate, bis die Geräte in den Handel kamen. Zuerst startete der Verkauf in den USA und Wochen später folgte die internationale Einführung.

Seitdem hat sich viel beim iPad getan. 2011 stellte Apple das iPad 2 vor. Ein Jahr später gab es das iPad 3 und Ende 2012 folgten das iPad 4 sowie das iPad mini. Im Oktober 2013 folgten dann das iPad Air und das iPad mini mit Retina Display. In den letzten Jahren hat Apple die Leistung des Gerätes enorm verbessert, ein Kamerasystem verbaut, das Design angepasst, LTE verbaut und vieles mehr.

Hier findet ihr das iPad im Apple Store

Kategorie: iPad

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen