Neues Video zeigt „iOS in the Car“ unter iOS 7.0.3

| 19:14 Uhr | 0 Kommentare

Es ist erst ein paar Tage her, dass Entwickler Steven Troughton-Smith über seinen Twitter Account eine Serie von Fotos zum bevorstehenden iOS 7 Feature „iOS in the Car“ gezeigt hat. Dem Entwickler war es gelungen iOS in the Car im iOS 7.1 Beta Simulator zum Vorschein zu bringen. Nun meldet sich der Entwickler erneut zu Wort und zeigt ein Video zu iOS in the Car.

ios_in_the_car_leak1

Entwickler Steven Troughton-Smith hat ein Video gepostet, mit der die iOS in the Car Funktion erstmals in bewegten Bildern gezeigt wird. Dieses mal hat er Informationen iOS 7.0.3 entlockt. Das Feature scheint schon in iOS 7.0.3 integriert, allerdings ist es von Apple nicht freigeschaltet.

Dem Beipackzettel zum Video sind folgende Informationen zu entnehmen (sinngemäße Übersetzung)

  • unterstützt mehrere Displayauflösungen
  • unterstützt Touchscreens (vermutlich nur Single-Touch), Hardware-Tasten, Drehknöpfe und Tochflachen
  • unterstützt kein Multi-Tasking, zeigt immer die aktuelle App des iPhones.
  • Zugriff nur auf spezielle Apps, derzeit keine öffentlichen Entwicklerschnittstellen
  • keine Tastaturanzeige, iOS in the Car setzt auf Spracheingaben
  • Benutzeroverfläche kann sich noch ändern
  • Fehlende Funktionalität im Video liegt am iOS Simulator

Zwischen dem Video zu iOS 7.0.3 und den Bildern zu iOS 7.1 hat sich bereits einiges getan. Apple hat das Design angepasst und zum Beispiels die Naviagionsleiste vom unteren Bereich an die linke Seite verschoben. Auf der Apple Webseite heißt es, dass iOS in the Car „bald“ verfügbar sein wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.