Neue Renderings zum bevorstehenden Apple Flagship-Store in San Francisco

| 7:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple eröffnet nicht nur regelmäßig neue Stores, auch alte Stores werden überarbeitet, vergrößert und neu eröffnet. Ein Beispiel für einen neuen und überarbeiteten Store wird der zukünftige Apple Store am Union Square in San Francisco sein. Seit knapp 10 Jahren betreibt Apple in San Francisco in der One Stockton Street einen Retail Store. Dieser ist allerdings langsam in die Jahre gekommen und viel zu klein. Aus diesem Grund hat sich Apple dazu entschlossen, einen größeren Store in der Nachbarschaft zu eröffnen.

apple_store_union

Das erste eingebundene Foto zeigt die ursprünglichen Pläne des Stores am Union Square. Diese wurden bereits im August 2013 überarbeitet, um einen historischen Brunnen mit in das Bauprojekt zu integrieren. Nun sind neue Renderings aufgetaucht (zweites eingebundenes Foto), wie Apple sich den Store am Union Square vorstellt.

store_union_square_render

Zwei riesige Glastüren (13,5 x 7 Meter jeweils) wurden integriert und ermöglichen den Zugang zum kommenden Store. Zusätzlich dienen kleinere Türen als Eingang, sollten die großen Türen (z.B. im Winter) geschlossen sein.

Die zuständigen Behörden zeigen sich erfreut, dass Apple die Anpassungen in der Form vorgenommen hat. Nun müssen noch die entsprechenden Genehmigungen erteilt werden und dann kann es mit dem Bau losgehen. Am 05. Februar sollen die Pläne im Stadtrat diskutiert werden. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen